Contenders XVIgroßEndlich kehrt “Contenders” wieder in seine Heimat zurück. Nach erfolgreichen Events in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen im Frühjahr kommt mit “Contenders XVI” die spektakuläre Eventserie zurück in die Reutlinger German Top Team Akademie. Wie immer wollen wir hier allen Zuschauern, Kämpfern und Betreuern mit einigen Infos vorab den Ablauf und Zeitplan so übersichtlich wie nur möglich schildern, damit das Event wie gewohnt reibungslos abläuft.

Grundlegendes

Zum Einwiegen und zur Anmeldung darf der Sportler nur von seinen Betreuern und Coaches begleitet werden. Freunde, Fans und Familienangehörige haben hier bitte zu warten, bis die Türen für die Zuschauer geöffnet werden. Wir bitten alle Betreuer, Trainer und Wettkämpfer um strikte Einhaltung dieser Vorgabe, damit wir ordentlich arbeiten können. Bitte die Zeiten für die Waage UNBEDINGT genau einhalten. Wer zu spät kommt, darf nicht mehr starten. Wir können es uns nicht leisten bei einer derart hohen Teilnehmerzahl auf “Nachzügler” zu warten. Bei der Anfahrt nach Reutlingen bitte auch eventuelle Staus und Verzögerungen mit einkalkulieren. Es werden keine Ausnahmen gemacht! Alle Sportler müssen kurz geschnittene Finger- und Fußnägel haben.

Waage

Es werden wie immer zwei Waagetermine angeboten. Für Mannschaften, die von weiter her anreisen und in Reutlingen übernachten, sowie für die Kämpfer aus der näheren Umgebung, empfehlen wir die Waage am Freitag Abend zwischen 20.00 und 21.30 Uhr in der German Top Team Akademie. Nicht früher, aber auch nicht später kommen. Die Waage öffnet und schließt pünktlich zu diesen Zeiten.

Am Wettkampftag selbst findet das Wiegen am Samstag von 15.00 bis 16.00 Uhr statt! Wer nicht pünktlich zu den Waageterminen erscheint darf nicht starten.

Bitte alle Sportler, die kein namentlich genanntes Mitglied von Shidokan Germany oder Shooto Germany sind, 10 Euro in bar passend bei der Waage bereit halten. Es wird erst bezahlt und dann gewogen!

Ablauf

Am Samstag wird das Rules Meeting um 16.30 Uhr stattfinden und von Philipp Krebs gehalten. Ab 17.00 Uhr lassen wir Leute mit vorbestellten Karten in die Halle und öffnen die Kasse für Zuschauer. Um 18 Uhr wird der erste Kampf beginnen! Wir werden alle Kämpfe wieder in Pool Listen eintragen und die Kämpfe nummerieren, so dass jeder Betreuer weiß, wann sein Kämpfer in welcher Ecke kämpft. Wir haben einen eigenen Tisch für die Ausrüstung am Boxring aufgebaut, welcher von zwei Helfern betreut wird. Dort holen sich die Kämpfer bitte zwei Kämpfe bevor sie dran sind ihre Schutzausrüstung! Bitte auch einplanen, dass manche Kämpfe sehr schnell gehen können. Wenn ein Kämpfer zum Ring gerufen wird, hat er eine Minute Zeit kampffertig im Ring zu erscheinen. Sollte er nicht binnen dieser Minute kampfbereit im Ring stehen wird er disqualifiziert. Dieser Kampf zählt dann als Niederlage für den betroffenen Kämpfer.

Wir bitten alle Betreuer und Coaches dafür Sorge zu tragen, dass jeder Kämpfer mit kompletter Schutzausrüstung bei seinem Kampf im Ring erscheint.

Wir wünschen allen Teams, Sportlern, Fans und Zuschauern eine gute Anreise. Bitte beachten, dass man nicht in der Wörthstraße parken kann. Ca. 50 m von unserer Akademie entfernt ist das Parkhaus im Echaz Zentrum. Bitte dort parken!

Teilen