Nur ein aktives Jahr im Shooto genügte ihm, um sich für den Titelkampf zu qualifizieren. Marco Sobkiw schaffte 2012 einen riesigen Sprung im Shooto. Dass aber dort oben die Luft verdammt dünn werden kann, zeigte ihm der Viernheimer Fabian Ultes im Titelkampf des Shooto in der -76 kg Klasse. Der Thaiboxer Sobkiw fing den Standkampf sehr hart an, doch Ultes hielt die Distanz gut, schoss dann blitzschnell hinein und holte sich den Reutlinger Kämpfer vom German Top Team zu Boden. Ab da war es dann nur noch eine Frage von Sekunden, bis Ultes den gewinnbringenden Mata Leao anbringen konnte. Der Viernheimer schließt mit diesem Titel eine überaus erfolgreiche Saison ab. Nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Shooto Europameisterschaften holt er sich mit dem Deutschen Titel nun wahrscheinlich die Fahrkarte in die B Klasse des Shooto. Natürlich haben wir Fabian ein paar Fragen hierzu gestellt:

Kakutogi: Grüß Dich, Fabian. Nach der Silbermedaille bei den diesjährigen Shooto Europameisterschaften hast Du Dir nun auch den Deutschen Meistertitel am Samstag bei der “KENKA!” Fight Night geholt. Was bedeutet dieser Sieg für Dich?

Fabian Ultes: Der Sieg motiviert mich und hat mir gezeigt, dass ich im Bereich Shooto genau richtig bin.

Kakutogi: Wie war Dein Plan für den Kampf gegen Marco und wie zufrieden bist Du mit dem Fight?

Fabian Ultes: Mein neuer Trainer Benjamin Russ vom KONG´S GYM in Heidelberg hat mich eingehend auf diesen Kampf vorbereitet. Er hat mich darauf gedrillt meinen Gegner auf Distanz zu halten und bei der ersten Möglichkeit auf den Boden zu holen, was ich auch genau so umgesetzt habe.

Kakutogi: Wie sehen nun Deine Pläne in der nächsten Zeit aus? Kämpfst Du eventuell sogar am 15. Dezember bei den Deutschen Meisterschaften im Shooto Grappling? Was hast Du für Pläne für 2013?

Fabian Ultes: Meine Pläne sind weiterhin hart zu trainieren um fit zu werden für das Jahr 2013. Bei der DM werde ich aus zeitlichen Gründen leider nicht teilnehmen können.

Kakutogi: Vielen Dank für dieses kurze Interview, Fabian. Hast Du noch ein paar Worte für unsere Leser, oder für Freunde, Fans und Trainingskameraden?

Fabian Ultes: Ich freue mich auf viele weitere gute Kämpfe im kommenden Jahr!!!

Das Match zwischen Sobkiw und Ultes könnt Ihr hier auf KakutogiTV ansehen!

Teilen