Im Juli 2014 machte ich mich auf den Weg nach Tokyo, um mich dort zum Einen mit einigen Leuten geschäftlich zu treffen, zum Anderen um dort natürlich zu trainieren. Ich hatte dabei die Gelegenheit erneut bei den Tokyo Yellowmans zu trainieren und mich mit Asahi-san zu treffen. Aber auch meine Begegnungen mit Enson “Yamatodamashii” Inoue, Pancrase CEO Masakazu Sakai und MMA Stars, wie Megumi Fuji und Rumina Sato, machten diesen Trip unvergesslich. Ich hatte auch das große Vergnügen in der Wiege des Shooto, bei Purebred Omiya, und bei dem wohl angesagtesten Gym in Tokyo – Hearts MMA in Shinjuku – zu trainieren. Die Trainingseinheiten wurden von Kristin “Hannya” Handel im Bild festgehalten und wir wollen die Bilder hier mit Euch teilen. Die Galerien liegen auf der Facebook Seite von Yamato Fightwear und können direkt über diese Links erreicht werden.

Purebred Omiya

Tokyo Yellowmans

Hearts MMA Shinjuku

Teilen