Sven Fortenbacher steigt bei SHOOTO KINGS wieder in den Ring

125

Sven Fortenbacher dürfte den Fans vom letzten SHOOTO KINGS im Dezember gut im Gedächtnis geblieben sein. In einer drei Runden Ringschlacht besiegte der Weltmeister aus dem German Top Team den ukrainischen Shidokan Weltmeister im Glove Karate Anatolij Ihnato und schaffte damit eine Sensation. Nach seinem Gewinn des Shidokan Triathlon Weltmeistertitels im vergangenen Juni in der Ukraine stellte er sich in einem Shooto Fight dem Weltmeister im Glove Karate (Kickboxen) und untermauerte mit seinem Sieg seine internationale Spitzenposition.

Nun, knapp ein halbes Jahr später, steht der Vorzeige-Athlet aus dem German Top Team wieder bei SHOOTO KINGS VIII: Samurai Spirit am 18. Mai in der Reutlinger Wittumhalle im Ring. Und erneut hat er sich eine schwere Herausforderung gesucht, um sich als Kämpfer alles abzuverlangen. Sein Gegner wird weitaus erfahrener als Sven sein und wird den jungen Athleten dazu bringen, sein A-Game zeigen zu müssen. Die Fans dürfen also auf einen echten Granatenkampf in Reutlingen gespannt sein und Sven wird die ganze Unterstützung seiner Fans brauchen, um auch diese Feuerprobe zu bestehen.

SHOOTO KINGS VIII: „Samurai Spirit“

Samstag, 18.05.2019
Wittumhalle
Wittumstraße 37, Reutlingen
Door: 18 Uhr
Gong: 19 Uhr

Main Event

Professional Shooto Titelkampf -77,1 kg (5×5 Minuten)
Daniel Huchler (FightFever Bruchsal) vs. Selvin Ramcilovic (German Top Team)

Co-Main Event

Professional Shooto  Women -63,0 kg (3×5 Minuten)
tba vs. Judith Ruis (Budokeller Bonlanden)

Featured Fights

Professional Shooto -70,3 kg (3×5 Minuten)
tba vs. Sven Fortenbacher (German Top Team)

Professional Shooto -65,8 kg (3×5 Minuten)
tba vs. Amin Aichele (German Top Team)

Professional Shooto -77,1 kg (3×5 Minuten)
tba vs. Jonathan Estedt (German Top Team)

Prelims

Finalkämpfe der 18. Shooto Europameisterschaften

Amazon Anzeige