spanierZum ersten Mal wurden Shooto Kämpfe im MMA Herzen Deutschlands ausgetragen. Am vergangenen Sonntag wurde die Ruhrstadt Arena in Herne zum Austragungsort von sieben Amateurkämpfen nach C+ Klasse Regeln. Im Rahmen des “Heroic Battle” und “Shooto Contenders NRW” zeigten 14 Kämpfer, dass Shooto auch im Pott eine feste Größe wird. Durchwegs packende und technisch hochwertige Kämpfe wussten das Publikum in der ausverkauften Ruhrstadt Arena zu begeistern. Unter den Augen von Shooto Germany Präsident Peter Angerer und der Shooto Kommission zeigten die Sportler ausnahmslos guten Sport in mitreissenden Duellen. Wir haben die Ergebnisse der Shooto Kämpfe für Euch zusammengefasst.

1. Kampf, Herren -65 kg: Djambulat Kulbuschev (Lensis Stuttgart) besiegt Guiseppe Correra (Fightlounge Dortmund) einstimmig nach Punkten mit 3:0

2. Kampf, Herren -76 kg: Daniel Tempera (German Top Team) besiegt Nils Hansonis (Fightlounge Dortmund) nach 1:58 Minuten in Runde 1 durch Submission (Guillotine Choke)

3. Kampf, Herren -70 kg: Peter Böhm (Team Frontera) besiegt Manuel Zerres (Mad Monkeys) in Runde 1 durch Verletzung von Zerres

4. Kampf, Herren -65 kg: Sergej Krämer (Pantera Gym Osnabrück) besiegt Joel Fußhoeller (No Fear Gym) nach 0:54 Minuten in Runde 1 durch Submission (Armbar)

5. Kampf, Herren -83 kg: Cem Kaya (Mad Monkeys) und Frederic Prinz (Anima MMA) trennen sich nach zwei Runden Unentschieden (0:1)

6. Kampf, Herren -76 kg: Michael Jubelius (Gladiators Mülheim) besiegt Michael Moosmann (Mirkos Fightgym) einstimmig nach Punkten mit 3:0

7. Kampf, Herren -76 kg: Pascal Wolff (Mad Monkeys) besiegt Milos Pak (Anima MMA) nach 2:39 Minuten in Runde 2 durch Submission (Mata Leao)

Shooto Germany möchte sich an dieser Stelle bei den neuen Mitarbeitern der Shooto Kommission bedanken, welche an diesem Tag einen hervorragenden Einsatz für das Shooto geleistet haben:

Kampfleiter: Michael Wachter, Peter Angerer
Punkterichter: Joe Meiklem, Angelo Dijoor, Cherry Dijoor

Knapp über 1000 Bilder von diesem fantastischen Event gibt es auf der offiziellen Facebook Seite von Sport MMA des wohl bekanntesten Fotografen in der Szene, Valentino Kerkhof.

Bild: Valentino Kerkhof (Sport MMA)
Teilen