Unsere Aufgabe

Shooto ist ein eigenständiger Sport! Wir sind kein Mischmasch oder das Ergebnis einer willkürlichen Mixtur von Kampfsportarten. In den letzten 30 Jahren hat sich Shooto als eigenständige Sportart, welche alle Bereiche des Vollkontakt Wettkampfes abdeckt, etabliert und entwickelt. Shooto ist weitaus mehr als nur “MMA”.

Wir sind ein Kampfsport, welchen man unter qualifzierter Anleitung erlernen kann. Wir haben ein Graduierungssystem, welches es uns erlaubt, die Fortschritte der “Shooter” (so werden die Ausübenden des Shooto bezeichnet) zu klassifizieren und sichtbar zu machen. Auch bei uns kann man seinen “Meister” machen. Wir sind nicht rein wettkampforientiert, aber wir legen sehr viel Wert auf einen guten Wettkampf, um den Fortschritt unserer Shooter zu sehen und zu erkennen, wie sich der Sport Shooto ständig weiterentwickelt und bereichert.

Die Vereinigung sieht sich als Zusammenschluss interessierter Sportler, Teams und Schulen, um eben diese Weiterentwicklung voranzutreiben und das Shooto in unserem Land zu verbreiten. Wollen auch Sie ein Teil von uns werden? Wollen Sie das Shooto und den Sport unterstützen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Werden Sie Mitglied im Shooto und werden Sie Teil einer Sportfamilie, wie sie bisher in Deutschland einzigartig ist. Bringen Sie sich mit ein und profitieren Sie gleichzeitig von unseren Veranstaltungen, unserem Aus- und Weiterbildungsangebot und einer Organisation, welche über 30 Jahre gewachsen und gereift ist. Wir freuen uns auf Sie!