Shooto "Contenders" in neuem Format

477

Shooto Germany passt seine erfolgreiche Amateur Serie „Contenders“ der Entwicklung der Szene an und verpasst dem Event ein neues Format. Nicht nur die Webseite des Events unter www.shootocontenders.com geht da schon ganz eigene Wege und stellt alle Informationen parat. Auch das Eventformat hat sich gewandelt. Es gibt nur noch Einzelkämpfe im Amateur Shooto, wobei die Fights vorab gematched werden. So werden Kämpfer gleicher Leistungsstufen fair gesetzt, um einen sportlichen Leistungsvergleich zu ermöglichen. Dabei wird seit 2015 nach den gleichen Standards, wie im MMA gekämpft:

  • 2 Runden zu je 3 Minuten mit einer Minute Pause
  • dünne MMA Handschuhe
  • keine weiteren Schoner, außer Zahn- und Tiefschutz
  • Eintragung der Kämpfe auch bei Sherdog (als Amateurkämpfe)
  • Selektion der besten Kämpfer für die Profi Gala „SHOOTO KINGS“ zwei Mal im Jahr mit weltweitem Livestream in Full HD Qualität

Zeitgleich führt Shooto Germany ab diesem Jahr auch regionale Meisterschaften ein, welchen den Kämpfern die Möglichkeit geben mit Schutzausrüstung im Turniermodus zu kämpfen. „Contenders“ wird die Lücke zwischen den Amateur Turnieren und der Profiveranstaltung „SHOOTO KINGS“ schließen und somit als Feeder für diese Show fungieren. Insgesamt sind vier „Contenders“ in jedem Jahr geplant.

Interessierte Kämpfer und Teams können sich unter www.shootocontenders.com für eine Teilnahme anmelden.

Amazon Anzeige