Shooto GermanyShooto Germany wächst! Und das in einem rasanten Tempo! Derzeit melden sich immer mehr etablierte MMA- und Kampfsportschulen bei Shooto Germany an und werden dadurch Teil der ältesten und renommiertesten MMA Liga Japans. Bereits in diesem Jahr konnten schon wieder einige Neuzugänge verzeichnet werden und die Qualität der angeschlossenen Schulen und Teams lässt auf eine starke Saison 2011 hoffen. Das KS Gym in München unter der Leitung von Stefan Feldmayer hat sich als erster Neuzugang in diesem Jahr gemeldet. Als offizielle Schule des Shooto wird hier strukturierter Unterricht auf höchstem Niveau im Shooto geboten. Die Erfolge der Sportler aus dieser Schule im Muay Thai, Grappling und MMA sprechen für sich und zeigen klar, auf welchem Niveau hier unterrichtet wird.

Nun kam heute auch noch die Meldung von MMA Marl, einer sehr etablierten Schule im MMA Bereich, hinzu. MMA Marl wird zukünftig drei Mal wöchentlich Shooto im Unterricht anbieten und die Kämpfer der Schule sind als Verbandsmitglieder berechtigt, am Jahresende bei entsprechender Qualifikation um die Deutsche Meisterschaft im Shooto zu kämpfen. Wir freuen uns über den Neuzugang und die Zusammenarbeit mit den Sportlern aus dieser Schule.

Mit Aschaffenburg und Mülheim werden in Kürze noch zwei weitere offizielle Schulen an das Shooto angeschlossen. Hier warten wir lediglich noch auf die Meldungen und Daten der Schulen, die dann als Mitglied bei Shooto Germany Kämpfer für die Nationalmannschaft stellen können und Shooto unterrichten dürfen.

Teilen