Respect FC 15 morgen in Karlsruhe

931

Eine der deutschen Top Promotions – Respect FC – wird morgen wieder einen packenden Abend voller spannender Fights in Karlsruhe bieten. Sven Neumann hat eine fantastische Fightcard auf die Beine gestellt und kann bei Respect FC 15 gleich doppelt in den Bereichen Schwergewichts Action und Frauen MMA punkten.

In einem Schwergewichts Titel Contender Fight wird der Karlsruher Lokalmatador Sebastian Heil (Mach 1) auf den Balinger Marco Knöbel (Planet Eater) treffen. Heil (4-0-0) geht mit einer blütenreinen Weste in diesen Kampf gegen Knöbel (3-1-0), doch muss der Karlsruher auf jeden Fall auf der Hut vor den Submission Skills und den enormen Nehmerfähigkeiten seines Kontrahenten sein. Und auch im Stand schlägt der Balinger eine harte Kelle.

In einem auf fünf Runden angesetzten Titelkampf um den Shooto Championgürtel im Schwergewicht treffen der Mainzer David Ott (Nubia Sports) und der Karlsruher Sead Kahrovic (Cobras Karlsruhe) aufeinander. Die beiden Top Ten Kämpfer der GNP1 Ratings werden erstmals den Schwergewichtstitel in dieser weltweit renommierten Organisation auskämpfen und können mit Sicherheit durch einen Sieg ihre Position unter den besten Schwergewichtlern Deutschland festigen.

Aber auch bei den Frauen gibt es zwei sehr interessante Match-Ups. Judith Ruis (Budokeller Bonlanden) unterlag zuletzt bei Respect FC im September gegen die Schweizerin Stephanie Egger durch Submission. Nun trifft sie auf Zana Stetzock, welche Ihr Profidebüt am Samstag geben wird. Es wird interessant sein zu beobachten, wie sich Ruis seit dem letzten Kampf verbessert hat. Immerhin hat sie letzten Monat bei den ADCC Championships in Mainz Gold geholt. Ihr Groundgame ist stärker geworden und man kann gespannt sein, ob Ruis eher im Stand oder am Boden agieren wird.

Der zweite Frauenkampf ist ein technisches Schmankerl zwischen der Schweizerin Bestare Kicaj (Nippon Training Zürich) und Nicole Stoll vom Team Planet Eater. Beide Frauen sind enorm stark am Boden, wie Stoll zuletzt im Amateurkampf gegen die Shooto Europameisterin Dilan Asutay (Stallions Gym) bewiesen hat. Hier konnte Stoll mit einer starken Performance einen Punktesieg gegen Asutay erkämpfen und machte damit deutlich, dass sie bereit für das Profilager ist. Und auch die Schweizerin ist mit allen Wassern gewaschen, hat einen starken Background im Karate und Kickboxen, ist aber auch als Europameisterin im BJJ am Boden brandgefährlich. Bei diesem Kampf sollten die Zuschauer nicht blinzeln, denn es kann hier sehr schnell gehen! Spannung ist morgen in Karlsruhe also garantiert.

Karten sind noch an der Abendkasse vor Ort erhältlich und wer zeitig da ist, kann noch die guten Plätze ergattern. Hier die Fightcard von morgen im Überblick:

Respect.FC 15
12. März 2016
Rintheimer Sporthalle, Karlsruhe

Contender Fight im Halbschwergewicht
Sebastian Heil vs. Marco Knöbel

Shooto Profi Titel Schwergewicht, 5×5 Minuten
David Ott vs. Sead Kahrovic

Nicolay Wagner vs. Lazar Todev
Florian Fuchs vs. Daniel Makin
Konstantin Ivanov vs. Maximilien Schlatter
Beau Matyas vs. Daniel Alberti
Moez Shams vs. Armondas Degimas
David Depannemaecker vs. Gerard Hergott
Rasul Kalyniuk vs. David Nadirov

Respect.FC Amazons 2
Zana Setzock vs. Judith Ruis
Nicole Stoll vs. Bestare Kicaj

Amazon Anzeige