Es ist vollbracht! Am heutigen Tage wurden die ersten Rankings von Shooto Germany im Shooto Grappling veröffentlicht. Nach den beiden ersten Events in diesem Jahr der aktuellen “Shooto Grappling Tour” in Asslar und Reutlingen wurden nun alle vorhandenen Ergebnisse in die Rangliste eingepflegt und auf der Webseite von Shooto Germany zum Download bereit gestellt. Wir wollen kurz auf das System und den Sinn der Rankings eingehen.

Geführt werden in der Rangliste alle Kämpfe von Sportlern zwischen 14 und 49 Jahren, welche von Shooto Germany in Deutschland ausgetragen werden. Für Platzierungen erhalten die Sportler dann Punkte gutgeschrieben, welche mit einem Leistungsklassenschlüssel multipliziert werden. Eine Einteilung in der Rangliste wird nur durch Gewichts- und Altersklassen vorgenommen. Eine Unterscheidung in Leistungsklassen findet nur anhand des Multiplikators Beachtung. Nach dem letzten Event einer Saison gegen Ende des Jahres werden dann die besten drei Grappler in jeder Klasse ausgezeichnet. Bei den Junioren und Damen geschieht dies durch Trophäen, bei den Herren, Masters und Directors bekommen die Erstplatzierten zudem einen Championgürtel überreicht, welchen sie behalten dürfen. Zudem führt der Sportler auf der Nr. 1 in jeder Klasse den Titel “Shooto Grappler des Jahres”.

Achtung! Von der Shooto Grappling Tour in Asslar liegen uns keine vollständigen Ergebnisse vor. Es fehlen zum Teil Platzierungen und Teambezeichnungen. Wir räumen allen Sportlern und Teams die Möglichkeit ein, bis 31.04.2014 eine E-Mail an info@shootogermany.com mit den Ergebnissen der Sportler (ab 14 Jahre) zu schicken, welche bei diesem Turnier platziert waren. Bitte dabei Vorname, Name, Team, Leistungs- und Gewichtsklasse mit der jeweiligen Platzierung angeben. Sollten diese Angaben bestätigt werden können, wird das Ergebnis entsprechend korrigiert, bzw. nachgetragen. Nach Ablauf dieser Frist werden unvollständige Ergebnisse nicht mehr berücksichtigt oder bereinigt.

 

Teilen