ONE FC arbeitet mit Shooto zusammen

233

Es war der „Talk of the Town“, als wir letzte Woche in Japan bei Shooto waren: Shooto Japan gab eine exklusive und enge Zusammenarbeit mit Branchen Primus ONE FC bekannt. Und es gab niemand in Japan, der darüber nicht vollkommen aus dem Häuschen war. Kurz vor dem ersten Auftritt von ONE FC in Japan platzte diese Neuigkeit wie eine Bombe! Sakamoto Kazuhiro, Chef von Professional Shooto in Japan und Promoter der größten Profi Shooto Events, inklusive der legendären „Vale Tudo Japan“ Serie, gelang mit dieser Kooperation ein gewaltiger Schritt für das Shooto in eine starke Partnerschaft mit Asiens größtem und wohl auch reichsten MMA Primus. Schon seit Jahren sind es immer wieder die Shooto Champions, die bei ONE FC zu den Champions und Publikumslieblingen zählen, wie z.B. Naito, Boku oder – wer kennt ihn nicht- Shinya Aoki.

Dass aber diese Zusammenarbeit für die europäischen Shooter Folgen haben dürfte, zeigt sich daran, dass zum nächsten SHOOTO KINGS VIII: Samurai Spirit eine Delegation der Führungsriege des Shooto in Japan nach Deutschland kommt.

Und es wird eine Menge toller Seminare und Meetings hageln!

Allen voran „Mr. Shooto“ Rumina Sato! Die Shooto Legende aus Japan kommt bereits zum zweiten Mal zu einem Event nach Deutschland. Er wird, wie bereits beim letzten Mal, auch ein exklusives Shooto Seminar für Trainer und Kämpfer im German Top Team in Reutlingen geben. Eine Gelegenheit, die sich niemand entgehen lassen darf, wenn man mal ein paar Stunden mit einem der innovativsten Kämpfer der Welt trainieren möchte. Rumina Sato hat schon vor Jahrzehnten Blackbelts mit Leglocks und Flying Submissions geschlagen. Wer kennt nicht den berühmten 6-Sekunden-Flying-Armbar, der immer noch für Verzückung bei den Fans sorgt?

Begleitet wird Sato-san von zwei hochrangigen Offiziellen der Japan Shooto Association, welche im Rahmen der Shooto Europameisterschaften ein Referee Seminar für alle interessierten aus ganz Europa anbieten.

Als echte „Kirsche auf der Sahne“ hat aber auch Sakamoto-san sein Kommen angekündigt. Der Nr. 1 Shooto Promoter der Welt möchte sich ein Bild von den Profi Shootern in Deutschland machen. Markus Held hatte mit einem starken Kampf gegen den Champion Saito in Japan letzte Woche von sich Reden gemacht und anscheinend ist man an weiteren Kämpfern aus Europa interessiert.

Interessierte Profikämpfer, welche auf der Fightcard von SHOOTO KINGS VIII: Samurai Spirit kämpfen möchten, sollten sich am besten über Facebook mit mir in Verbindung setzen. Und es gilt: wer zuerst kommt, malt zuerst. Wir haben unsere Fightcards gerne früh fertig.

Amazon Anzeige