Offene Westdeutsche Meisterschaften im Shooto

880

Die Suum Cuique Mainz, eine der erfolgreichsten Grapplingmannschaften Deutschlands und offizieller Shooto Landesstützpunkt für Rheinland-Pfalz, richtet am 13. Juni die 1. Offenen Westdeutschen Meisterschaften im Shooto der Amateure aus. Somit bekommen alle interessierten Kämpfer und Teams drei Wochen vor den diesjährigen Europameisterschaften eine tolle „Generalprobe“ geboten. Wer Erfahrung im Turniermodus mit Schutzausrüstung sammeln will – um sich zum Beispiel gezielt für die Europameisterschaften vorzubereiten – für den ist der 13. Juni ein absoluter Pflichttermin. Schon 2012 war eine derartige Vorbereitung sehr erfolgreich für die deutschen Athleten, als man sich letztendlich dann den 1. Platz in der Nationenwertung sichern konnte. Hier also die ultimative Chance für alle Shooter und MMA Fighter, sich einen „Probelauf“ vor der Europameisterschaft unter realistischen Bedingungen zu gönnen, damit man den letzten Feinschliff vor dem großen Event machen kann.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über folgende E-Mail-Adresse unter Angabe von Name des Kämpfers, Team und Gewichtsklasse:

[email protected].com

Rahmenbedingungen:
Die Meisterschaften sind offen für alle Amateure. Amateur ist, wer bisher keinen Kampf nach MMA-Profiregeln gewonnen hat.

Datum: Samstag, 13.06.2015
Ort: ASV Mainz 88 e. V.
Jakob – Anstatt – Str. 9b
55130 Mainz

Einwiegen für alle Athleten: 09.30 – 11.00 Uhr
Rules Meeting: 11.15 Uhr

Einlass : 11.30 Uhr
Beginn der Kämpfe: 12.00 Uhr

Startgebühr:
Alle Kämpfer, welche kein gültiges Mitglied von Shooto Germany sind, müssen beim Einwiegen eine Startgebühr von 10 Euro bezahlen. Für Mitglieder von Shooto Germany entfällt die Startgebühr.

Eintritt für Zuschauer: 5 Euro

Kampfmodus:
Turniermodus nach Amateur Shooto Regeln
Vorkämpfe 1 x 4 Minuten mit Schutzausrüstung
Finale 2 × 3 Minuten ohne Schutzausrüstung

Verbotene Techniken:
Schläge oder Tritte im Bodenkampf
Ellbogenschläge im Stand- sowie Bodenkampf

Zugelassene Gewichtsklassen:
Federgewicht -61 kg
Leichtgewicht -65 kg
Weltergewicht -70 kg
Mittelgewicht -77 kg
Halbschwergewicht -84 kg
Cruisergewicht -93 kg
Schwergewicht -120 kg
Superschwergewicht +120 kg

Bei der Waage gilt eine Toleranz von 0,5 kg.

Bemerkungen:
Die Kämpfe finden auf einer Ringermatte statt. Es wird mit dünnen MMA Hand-schuhen gekämpft. Der Einsatz von Vaseline im Gesicht und “Handwrapping” sind gestattet.

Sportler, welche des “Sandbaggings” überführt werden, werden disqualifiziert und auf unbestimmte Zeit im Shooto MMA und Shooto Grappling gesperrt.

Alle Kämpfe werden von Shooto Germany in der Deutschen Rangliste geführt. Die Ergebnisse der Kämpfe werden nach Holland und Japan weitergeleitet.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über folgende E-Mail-Adresse unter Angabe von Name des Kämpfers, Team und Gewichtsklasse:

[email protected].com

Amazon Anzeige