janDas German Top Team hat einen starken Neuzugang im Kickboxen zu verzeichnen: der Pfullinger Jan Kronschnabl, der auch eine eigene Trainingsgruppe leitet, bereitet sich seit kurzem im German Top Team in Reutlingen auf kommende Profikämpfe im Kick- und Thaiboxen vor. Der 41jährige Haudegen verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz und hat in seiner bisherigen Karriere 83 Kämpfe bestritten, wovon er 54 gewann. 17 Begegnungen entschied der schlagstarke Fighter durch KO für sich. Bereits seit ca. 2 Monaten trainiert Kronschnabl nun selbst im German Top Team, wobei er hauptsächlich von Thorsten Kronz vorbereitet wird. Aber auch Cheftrainer Peter Angerer nimmt sich ihm an und wird vor allem in den Bereichen Managment und Coaching für Kronschnabl aktiv sein. Ein erstes “Etappenziel” ist für den Pfullinger nach seinem Mittelhandbruch im Frühjahr diesen Jahres bereits anvisiert. Bei den kommenden Europameisterschaften im Shidokan soll Kronschnabl in der Abend Gala einen Profikampf in der Gewichtsklasse -81 kg bestreiten. Mit einem “Heimspiel” wird sich der “Iron Man” also direkt vor der Haustür im Kampfgeschehen zurück melden. Spätestens am 21. September wird Kronschnabl im Ring also wieder die Fäuste fliegen lassen.

Teilen