Munich MMA greift bei SHOOTO KINGS nach zwei Titeln!

563

Die bayerische Landeshauptstadt München ist schon lange als Bodenkampf Mekka bekannt. Aber auch im MMA Bereich tut sich hier gewaltiges in den letzten Jahren. Neben dem mehr als etablierten Rekordmeister KS Gym München drängt nun auch das Team von Munich MMA immer stärker in die oberen Ränge des Shooto und steht anscheinend mit einer ganzen Armee an Kämpfern an vorderster Front. Dass sich diese Aufbauarbeit auch bezahlt macht, sieht man an der Tatsache, dass zwei Kämpfer von Munich MMA nun am 11. Oktober bei SHOOTO KINGS II um die Deutschen Meistertitel der Amateure im Shooto kämpfen werden. Im Weltergewicht -70 kg treffen gleich zwei Münchner aufeinander! Mark Frehner vom KS Gym München hat sich in diesem Jahr in absoluter Topform präsentiert und steht ungeschlagen an der Spitze in dieser Gewichtsklasse. Er ist der Mann, den es zu schlagen gilt. Und genau das hat Mohammed Sadok Trabelsi von Munich MMA am 11. Oktober vor. Trabelsi hat sich still und heimlich nach oben gekämpft und erst im September mit einem Aufgabesieg über Michael Ettlen vom German Top Team das Ticket für den Titelkampf sichern können. Er wird nun alles daran setzen Frehner vom Thron zu stoßen und den Titel nicht nur an die Isar, sondern in sein Team, zu holen. Ob Frehner das zulässt ist sicher fraglich, denn der schlagstarke Bayer hat nicht umsonst in diesem Jahr noch keinen Kampf in Deutschland verloren…

Im Mittelgewicht -76 kg steht der Reutlinger Lokalmatador Selvin Ramcilovic uneinholbar an Nr. 1 der Rangliste. Mit starken Siegen kämpfte sich das ehemalige „Schlusslicht“ der Rankings eisern und unaufhaltsam nach oben und mit einem blitzsauberen Submissionsieg bei den Shooto Europameisterschaften verschaffte er sich einen dicken Punktevorsprung. Doch auch Lesnino gehört seit Jahren zu den „Stammgästen“ bei den Shooto Events in Deutschland und hat sich mit viel Ehrgeiz nach oben gekämpft. Die aktuelle Nr. 3 der Deutschen Rangliste greift zum ersten Mal in seiner Laufbahn nach dem Titel. Doch “ in der Höhle des Löwen“ wird er sich zumindest was die lautstarke Unterstützung angeht gegen den Lokalmatadoren Ramcilovic wohl etwas schwer tun. Es bleibt abzuwarten, ob das trickreiche Bodengame des Münchners ausreichen, um den Reutlinger zu schlagen.

Karten sind ab sofort auf der Webseite von SHOOTO KINGS im Vorverkauf ab 29 Euro erhältlich.

SHOOTO KINGS II: Supernova

Samstag, 11.10.2014
Öschhalle, Öschweg 2, 72555 Metzingen

Main Event
Superfight -76 kg, 3×5 Minuten
Koji Takeuchi (HLC Gym Sapporo/Japan) vs. Peter Angerer (German Top Team/Deutschland)

Co-Main Event
Profi Titelkampf -91 kg, 5×5 Minuten
Artjom Knorr (Athletik Ultra Neumünster) vs. Sascha Massafra (KS Gym München)

Main Card

Profi Shooto Catchweight -62 kg, 3×5 Minuten
Claudemir “Tico” Souza (Icon Jiu-Jitsu/Brasilien) vs. Giorgio Belsanti (Shooto Italy/Italien)

Profi Shooto -76 kg, 2×5 Minuten
Michel Röge (R-Grip Gym Amsterdam/Holland) vs. Jerome Höfer (Suum Cuique Mainz/Deutschland)

Profi Shooto -80 kg Catchweight, 2×5 Minuten
Artur Waiz (Lion Cage Reutlingen) vs. Jan Kronschnabl (German Top Team)

Profi Shooto -65 kg, 2×5 Minuten
Simon Eberlein (Lion Cage Reutlingen/Deutschland) vs. tba (Shooto Italy/Italien)

Undercard (ab 20.00 Uhr)

Deutsche Meisterschaft -91 kg, 2×3 Minuten
Robin Salahi Sarajeh (Lion Cage Reutlingen) vs. Junias Heil (German Top Team)

Deutsche Meisterschaft +91 kg, 2×3 Minuten
Arrow Schreck (KS Gym München) vs. Alex Budja (German Top Team)

Deutsche Meisterschaft -65 kg, 2×3 Minuten
Raoul Tedeschi (KS Gym München) vs. tba

Deutsche Meisterschaft -76 kg, 2×3 Minuten
Raphael Lesnino (Munich MMA) vs. Selvin Ramcilovic (German Top Team)

Deutsche Meisterschaft -70 kg, 2×3 Minuten
Mohammed Sadok Trabelsi (Munich MMA) vs. Mark Frehner (KS Gym München)

plus ausgesuchte Amateurkämpfe im Vorprogramm ab 19 Uhr.

Amazon Anzeige