Montag ist Meldeschluss für die NDM

80

Zum ersten Mal werden am Sonntag, den 18.11.2018, die Norddeutschen Shooto Meisterschaften ausgetragen und schon jetzt zeichnet sich eine sehr starke Beteiligung an dem Wettkampf ab. Bereits jetzt sind 35 Sportler aus sieben Teams gemeldet und es ist sehr erfreulich, dass auch bei den „Rookies“ Kämpfen im Rahmen der Norddeutschen Meisterschaften zahlreiche Sportler am Start sind.

Melden kann man sich noch bis nächsten Montag um 23:59 Uhr auf der Federation Plattform von Shooto Europe. Bis zum Meldeschluss müssen auch die Startgebühren der Kämpfer bezahlt sein, da sie sonst gar nicht im Turnier in den Brackets erscheinen.

Wer also die allerletzte Chance zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2018 am 22. Dezember im Rahmen von SHOOTO KINGS VII in Reutlingen wahrnehmen möchte, der sollte sich bis spätestens Montag noch zur Teilnahme melden.

Direkt nach der Norddeutschen Meisterschaft ist dann die Registrierung für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften offen. Die Meisterschaften sind für Kämpfer vorbehalten, welche in der Saison 2018 bereits bei einem Amateur Shooto Wettkampf teilgenommen haben und platziert waren. Dementsprechend sind nur Kämpfer zur Deutschen Meisterschaft zugelassen, welche in den Shooto Rankings in der jeweiligen Klasse gelistet sind. Wer also noch nicht gelistet ist, sollte unbedingt bei der Norddeutschen Meisterschaft antreten und mit einer Platzierung sein Ticket für Reutlingen lösen.

Amazon Anzeige