Marc Becker kämpft beim Evolution GP

810

Kurzfristig hat der ehemalige Deutsche Profi Shooto Champion Marc „Punker“ Becker von der Suum Cuique Mainz die Möglichkeit erhalten bei dem prestigeträchtigen Debüt des Evolution Grand Prix am kommenden Freitag in Zürich (Schweiz) zu kämpfen. Der Stammkämpfer der Mogons Mainz, der 2011 auch Deutscher Mannschaftsmeister mit seinem Team wurde, springt für den verletzten Nenad Kokeza vom New Legacy Aarau ein, der sich im Training einen Rippenbruch zugezogen hatte. Er wird auf den schweizer Profi Shooter und BJJ Brownbelt Gregor Weibel treffen, der alleine 8 seiner Profikämpfe durch Submission beenden konnte. Ein echt gefährlicher Gegner also, der dem ruhigen Mainzer alles abverlangen wird. Mit Becker sind nun insgesamt vier Deutsche bei dem Event vertreten, welche sich allesamt einer starken schweizer Konkurrenz stellen werden.

Evolution Grand Prix I

1. Mai 2015
Kulturhaus Dynamo in Zürich (Schweiz)

Patrick DeCaro vs. Max Schmid
Ahmet Yalbirdak vs. Peter Angerer
Igor Dimoski vs. Gökmen Dalli
Gregor Weibel vs. Marc Becker
Nils Wernersbach vs. Ali Bahman
Cornelia Rossier vs. Stephanie Egger
Peter Ligier vs. Severin Häring
Marius Maissen vs. Riccardo Letizia
Michael Böbner vs. Francesco Vergnano
Sarah Abdessalem vs. Bestare Kicaj

Amazon Anzeige