Luta Livre Seminar in Vilshofen

684

Am vergangenen Wochenende war Peter Angerer zu Gast in der „East2West Martial Arts Academy“ in Vilshofen, wo die derzeit amtierende Respect FC Championesse Tanja Hoffmann trainiert. Markus Bauer, der Inhaber der Sportschule, lud den Luta Livre Blackbelt zu einem zweitägigen Seminar nach Bayern ein.

Nach dem Motto „Keine Technik“ ging Angerer zwei Tage lang auf die Prinzipien „Postur“ und „Druck“ für den Kampf im Luta Livre ein und vermittelte wichtiges Basiswissen. Die Teilnehmer folgten über zwei Tage den Anweisungen und erhielten Einblick in die Grundstrategien für den Kampf im Luta Livre. Abgerundet wurde das Training mit Sparringsrunden, dem gemeinsamen Essen und viel Fachsimpelei mit den Teilnehmern.

Die Einnahmen von 300 Euro, welche über das Seminar erzielt wurden, werden von Markus Bauer und Peter Angerer im Dezember an Enson Inoue in Japan als Spende für die Bedürftigen des Tsunamis in Japan überreicht. Die Bedürftigen dort zu unterstützen, ist seit Jahren eines der erklärten Ziele von Angerer und der „Yamatodamashii Ichizoku“ von Enson Inoue.

Amazon Anzeige