Larisch kämpft im Februar in Moskau

676

Nachdem wir schon angekündigt hatten, dass dem Shooto Champion und Luta Livre Blackbelt Stefan Larisch (MM A-Team Lindlar) der große Wurf geglückt ist und er bei M1 Global in Russland unterkommen soll, ist es jetzt offiziell! Der Vertrag wurde unterzeichnet und es wurde  nun aus offiziellen Quellen der GAMMAF bestätigt, dass Larisch am Freitag, den 19. Februar, in Moskau bei M1 Global 64 gegen den Russen Maksim Grabovich antreten wird.

Grabovich ist die erste große Bewährungsprobe für den Lindlarer, der seit drei Jahren in den letzten 7 Kämpfen ungeschlagen ist. Dabei musste er nur zwei Mal über die Zeit gehen und holte sich 5 vorzeitige Siege durch Submissions. Mit seinem letzten Sieg gegen den Brasilianer Victor Hugo Neves bei GMC 7 zeigte er, dass er bereit für größere und vor allem internationale Aufgaben ist.

Seine derzeitige Position auf dem 7. Platz der Deutschen GNP1 Rankings dürfte sich mit einem Sieg erheblich verbessern und er wäre zukünftig sicher sehr gut bei M1 Global aufgehoben. Wünschen wir dem sympathischen Luta Livre Kämpfer eine problemlose und verletzungsfreie Vorbereitung und drücken ihm für seinen Kampf die Daumen!

 

Amazon Anzeige