Kristin Handel erhält in Japan den 1. Dan Shidokan

570

Ihre Karriere im Shidokan ist bisher beispiellos. Ungeschlagen in ihrer Laufbahn, Siegerin der French Open, European Open, All Japan Open und zuletzt der Weltmeistertitel in Ungarn. Die Rede ist von der 28jährigen Metzingerin Kristin „Hannya“ Handel vom German Top Team, die als amtierende Europa- und Weltmeisterin das Maß der Dinge in dieser Vollkontakt Stilrichtung des Karate ist. Nun wurde der Hannya eine weitere große Ehre zu Teil: im Rahmen des diesjährigen Summer Camps im Mitsumine Schrein in Japan wurde ihr vor den wichtigsten Großmeistern Japans durch Kancho Soeno die Urkunde zum 1. Dan im Shidokan feierlich überreicht. Eine Kulisse, die das bisher erreichte der jungen Metzingerin stilvoll umrahmte.

Amazon Anzeige