Jan Björn Gromann siegt beim “Battle Royale” 2020

Die neunte Ausgabe des beliebten Interclub Turniers des German Top Team brachte am vergangenen Samstag Kämpfer aus 10 Teams in die Schule der Alpha Fighters in Grünsfeld. In 12 Klassen der Beginner und Intermediate wurden im Brazilian Jiu-Jitsu und Luta Livre um die Medaillen gekämpft. In gewohnt entspannter Atmosphäre gab es einige sehr gute Kämpfe zu sehen.

Ergebnisse Interclub IX

Hauptprogrammpunkt war jedoch das “Battle Royale” der Coaches, die erstmalig im Round-Robin System nach Sub-Only Regeln gegeneinander kämpften. 7 Betreuer und Trainer des German Top Team stellten sich dieser Herausforderung und um zu gewinnen, musste jeder von ihnen sechs Mal auf die Matte, bzw. in den Octagon. Das Teilnehmerfeld war gespickt mit ADCC Champions, Profi Shooto Kämpfern und echten Veteranen des MMA in Deutschland. Es ging bei den Kämpfen auch technisch gesehen richtig zur Sache.

Jan Björn Gromann, Trainer des “Team Honeybadger” im Budokeller Bonlanden und Luta Livre Schwarzgurt, machte dabei schnell klar, dass er der Mann der Stunde ist. Der amtierende ADCC German Open Champion der Professional Masters lies am Samstag seine ganze Klasse aufblitzen. Alle sechs seiner Gegner mussten abklopfen und wurden von ihm zur Aufgabe gezwungen. Damit steht die Siegertrophäe für ein Jahr im Budokeller Bonlanden, bevor sie erneut im nächsten Jahr ausgekämpft wird. Hier die genauen Ergebnisse:

Battle Royale 2020

Gold: Jan Björn Gromann (Budokeller Bonlanden) – 6 Siege/6 Submissions
Silber: Peter Angerer (German Top Team HQ) – 5 Siege/2 Submissions
Bronze: Florian Lenz (German Top Team NRW) – 3 Siege/2 Submissions
Bronze: Martin Vath (Alpha Fighters) – 3 Siege/3 Submissions