Hell Week 2018: „Hammer-Time!“

95

Die Hell Week 2018 ist um eine weitere Sensation reicher: Profi Shooter, BJJ- und Luta Livre Braungurt Florian „Hammer“ Lenz wird die ganze Woche während des Trainings Camps anwesend sein und auch einige der Trainingseinheiten leiten.

Florian machte 2013/2014 schnell von sich Reden, als er sowohl bei der MMA Bundesliga in Herne, als auch bei „Gods of War“ und „Shooto Stuttgart“ mit Submission Siegen glänzte. Der Judo Schwarzgurt kämpfte sich schnell in die German Top Ten Ratings und stand bei der Debüt Veranstaltung von „SHOOTO KINGS: Ichiban!“ im Main Event dem japanischen Top Profi Naohiro Mizuno gegenüber. In einer echten Ringschlacht unterlag Florian nur nach Punkten und zeigte der Welt, dass auch deutsche Shooter mit der japanischen Spitze mithalten können.

Das Konditionstier des German Top Team, der mittlerweile sein eigenes Team „Kensho“ in Nordrhein-Westfalen leitet, wird den Teilnehmern der Hell Week die ganze Woche für Sparring, Gespräche und Trainingseinheiten zur Verfügung stehen.

Zuletzt holte sich Florian bei den UAEJJF Netherlands Pro Nationals in der Absolute Class die Silbermedaille und bestand so die Feuertaufe als frischgebackener Braungurt.

Tages-, Wochenende- oder Komplett-Tickets für die Hell Week 2018 sind in unserem Shop verfügbar.