GTT’s Finest: Sven Fortenbacher

402

Er ist einer der erfolgreichsten Amateur Shooter, die das German Top Team jemals hervorgebracht hat. Sven Fortenbacher ist ein Vollblutkämpfer, wie er im Buche steht. Man denke nur mal an die letzten Shooto Europameisterschaften in Metzingen, als Sven mit einer gebrochenen Augenhöhle drei Fights gewinnen konnte und nur kurz vor dem Finale vom Arzt aus dem Rennen genommen wurde. Mit seiner mehr als verdienten Silbermedaille reihte sich Sven in die Liste der erfolgreichsten Kämpfer Deutschlands im Shooto ein.

Der schlagstarke Kämpfer aus dem Reutlinger Hauptquartier des German Top Team pflügte sich durch die Leichtgewichtsklasse, war aber auch im Weltergewicht erfolgreich, wie der Gewinn der Westdeutschen Meisterschaften 2017 deutlich macht. Ein Mann also, der keiner Herausforderung aus dem Weg geht. Dass er zur deutschen Spitze gehört, machen auch seine zwei Deutschen Vize-Meistertitel klar.

Nach seinem letzten Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften wurde die Nr. 1 der Deutschen Rangliste endgültig in den Profi-Status von Shooto Germany befördert und stellt sich im Profi MMA nun neuen Aufgaben. Sein erster Härtetest steht ihm nun in Kürze bei „We Love MMA“ am 07. April in Ludwigshafen bevor. Dort trifft der Reutlinger auf den Memminger Rosenburg vom Team Herzblut, der Sven mit Sicherheit einen Strich durch die Rechnung in seinem Profi Debüt machen will. Doch der extrem fitte GTT Samurai stellt sich dieser Aufgabe und wird alles daran setzen, einen vorzeitigen Sieg in diesem Kampf einzufahren.

Das ganze Team steht dabei wie eine Armee hinter Sven und wird ihm bei seinem Profi-Debüt lautstark beistehen.

Persönliche Daten

Name: Sven FORTENBACHER
Kampfname:Fujin
Alter: 25 Jahre
Größe: 177 cm
Gewicht: 70 kg

Profi Shooto Rekord: 1 Siege, 1 Niederlagen, 0 Unentschieden

Sportliche Erfolge

Silbermedaille Shooto Europameisterschaften 2017
Silbermedaille Deutsche Shooto Meisterschaften 2016 und 2017
Weltmeister Shidokan Triathlon 2018 in der Ukraine

Amazon Anzeige