GTT‘s Finest: Daniel Tempera

222

Er ist im German Top Team bei den Sparringseinheiten der „Härtetest“ für alle, die in der Vorbereitung stehen. Ein Beispiel für 100%ige Fitness, starke Technik und einen unbändigen Kampfwillen. Das ist Daniel „Spanier“ Tempera vom German Top Team. Ein Mann, der die großen Worte nicht so sehr liebt, wie das Training mit der Kettlebell. Also: lieber trainieren, statt reden!

Daniel ist seit 2010 Mitglied im German Top Team und nahm Anfangs nur am Kickboxen teil. Doch nach und nach begann er auch, sich für andere Trainingsbereiche und Kampfsportarten zu interessieren und daran teilzunehmen. Mit durchschlagendem Erfolg, wie sich schon bald zeigen sollte. Bei diesem „Crosstraining“, welches im GTT eigentlich ganz normal ist, entdeckte er auch seine Liebe für das Shidokan Karate; Kämpfe im Vollkontakt ganz ohne Schutzausrüstung. Bereits 2013 holte er hier die ersten internationalen Erfolge, als er die Shidokan Open in Pisa (Italien) durch KO in Runde 1 gewann. Nur ein halbes Jahr später setzte er noch ordentlich einen oben drauf und wurde mit zwei vorzeitigen Siegen an einem Abend Europameister im Shidokan Karate.

Parallel dazu hatte er auch schon intensiv an seinem Bodenkampf gearbeitet und seine ersten Shooto Kämpfe absolviert. Als Profi steht er im MMA mit einer Bilanz von 1-1 sehr ausgeglichen da, allerdings kämpfte er 2013 und 2015 dann auch in Japan bei den All Japan Shidokan Open, wobei er 2015 dann auch erstmals auf dem Treppchen bei diesem äußerst prestigeträchtigen Turnier stand und die Bronzemedaille erkämpfte. Mit diesem fantastischen Erfolg erfüllte er sich zudem einen weiteren Lebenstraum: ihm wurde in Ito (Japan) der 1. Dan im Shidokan Karate von Kancho Soeno persönlich verliehen. Mit einer Bronzemedaille und dem schwarzen Gürtel im Gepäck kam der „Spanier“ also aus Japan zurück nach Hause.

Seitdem arbeitet Daniel hart und konsequent an sich. Dabei verlagert er sich zur Zeit mehr auf den Bodenkampf und dabei vor allem auf das Brazilian Jiu-Jitsu.

Dennoch gibt es im Team nur wenige Kämpfer, welche den Spirit des Shidokan Karate so sehr verkörpern und derart ausgeglichene Allrounder sind, wie der „Spanier“. Starke Hände, extrem harte Kicks, ein starkes Ringen und ein noch stärkeres Groundgame machen den „Spanier“ zu einer echten Herausforderung für jeden Profikämpfer.

Persönliche Daten

Name: Daniel TEMPERA
Kampfname: Spanier
Alter: 29 Jahre
Größe: 178 cm
Gewicht: 70,3 kg

Profi Shooto Rekord: 1 Siege, 1 Niederlagen, 0 Unentschieden

Sportliche Erfolge

Deutscher Vize-Meister Amateur Shooto 2013
Europameister Shidokan Karate 2013
Bronzemedaille All Japan Shidokan Open 2015
Sieger PURE Grand Prix BJJ 2017