Grappling Seminar "Stand – Guard – Fußhebel"

357

Stand Guard FußhebelWie wir bereits angekündigt hatten, wird eine der stärksten Grappling Schulen Deutschlands – die Suum Cuique Mainz – zu einem Grappling Seminar einladen. Nun wurde der Termin und Ablaufplan endlich auf Facebook bekannt gegeben und wir freuen uns auf ein Seminar der Extraklasse in Mainz mit einigen der besten Trainer und Kämpfer in Deutschland. Alle Informationen hierzu lest Ihr hier:

Am 03.09.2011 veranstalten wir ein Seminar in unserer Trainingsstätte in Mainz.

Referenten sind Matthias Werner, Daniel Ackerman und Frank Stäblein.

Datum: 03.09.2011
Beginn: 10.00 Uhr
Preis: 45 Euro

Ort: Suum Cuique Mainz 95 e. V.
Hauptstraße 17 – 19 (auf dem Gelände der Phönixhalle)
55120 Mainz-Mombach

Anmeldung: suumcuiquemainz@googlemail​.com
Bitte im Betreff ‚Anmeldung Seminar’ angeben!

In der Gebühr enthalten sind Wasser, Kaffee, Kuchen und die Teilnahme an den drei Seminaren sowie der Open Mat. Sie ist im Voraus zu entrichten. Der Besuch eines einzelnen Seminars ist nicht vorgesehen.

1. 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr – Standkampf mit Frank Stäblein
Ringkampf im Stand, angepasst auf die Bedürfnisse des Grapplings. Griffkampf, ver-schiedene Eingänge und abschließende Takedowns.

2. 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr – Guard Basics mit Daniel Ackerman
Kontrolle in der Guard, Kontrolle der Arme und der richtige Einsatz der Hüfte.

3. 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr – Fußhebel mit Matthias Werner
Eingänge in gerade und gedrehte Fußhebel sowie deren Ausführung.

4. 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr Open Mat

Informationen zu den Seminarleitern:

Frank Stäblein ringt nun seit fast vierzig Jahren in verschiedenen Stilen. Zu seinen Erfolgen im olympischen Ringen zählen fünf deutsche Meistertitel in verschiedenen Alterklassen und insgesamt 15 Medaillen bei deutschen Meisterschaften. Im Grappling hat er jedes wichtige Turnier gewonnen. Dazu kommen ein zweiter Platz bei den ADCC Eurotrials sowie ein dritter Platz bei der Fila-Grappling WM 2010 in Krakau. Darüber hinaus hat er bei der deutschen Meisterschaft sowie bei der Europameisterschaft im Amateur-Shooto den ersten Platz erreicht.

Daniel Ackerman hat in den Jahren 2001 und 2004 die Ultimate Grappling Challenge gewonnen. Darüber hinaus hat er im Jahr 2000 die Combat Jiu-Jitsu WM in Malmö, die IDM im Jahr 2001 und die ADCC Trials in der Schweiz 2007 gewonnen. Im MMA hat er ebenfalls erfolgreich gekämpft. Er hat vier Kämpfe auf internationalem Niveau vorzeitig durch Aufgabe beendet. Seinen letzten Kampf hatte er 2011 gegen den Schwarzgurt Ezekiel Zayas mit einem Armhebel in der ersten Runde innerhalb kurzer Zeit beendet.

Matthias Werner ist seit der Gründung Mitglied und Trainer des Vereines. Seit 1995 be-schäftigt sich Matthias mit dem Grappling in all seinen Facetten. Er war als Referent auf verschiedenen Seminaren tätig, darunter das Bundesseminar des deutschen Ju-Jutsu-Verbandes. Unter seiner Leitung sind viele in Deutschland erfolgreiche Grappler hervorgegangen. Dazu zählen Sandra Kunz, Patrick Herring, Frank Stäblein, und Maurice Skober.