Fight24.tv begleitet "Road to M1 Global Germany"

839

Kurz vor unserer Abreise nach Japan heute Abend wollen wir noch eine tolle Neuigkeit für alle MMA Sportler bringen. Ein Austausch mit Fight24.tv und Peter Angerer gestern Abend hat kurzfristig ergeben, dass Fight24.tv den Weg von „Road to M1 Global Germany“ begleiten will.

Der Termin für die Tryouts am 28.02.2016 in Asslar ist schon fest in den Kalender des Münchner Fightportals eingetragen. Dies bedeutet, dass man sogar schon bei den Tryouts mit einer professionellen Crew arbeitet, welche Interviews von den teilnehmenden Kämpfern und Highlights vom harten Selektionsverfahren bei den Tryouts bringen wird. Genauere Details zur Produktion der Serie „Road to M1 Global Germany“ werden am 20. Januar bei einem Meeting in Reutlingen besprochen, wahrscheinlich ist aber eine Produktion a la TUF, ohne das ganze Drama im Haus.

Damit geht man einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Professionalität bei den Tryouts, für welche man sich ab dem 01.01. bis einschließlich 28.01. ausschließlich hier bewerben kann. Zugelassen sind Sportler aus Österreich, der Schweiz und natürlich Deutschland.

Amazon Anzeige