Soeben haben wir erfahren, dass es für den Nürtinger Stefan Hoss vom German Top Team bei dem Bantamgewichtsturnier der “No Compromises FC” am 23. Februar in Bremen um weitaus mehr geht, als den Titel in dieser Organisation. Dank einer Kooperation zwischen “No Compromises FC” und der Nr. 1 in Deutschland “Respect FC” wird der Sieger des Bantamgewichtsturniers direkt einen Titelkampf bei “Respect 9” am 13. April in Dormagen bekommen. Der Champion von “No Compromises FC” wird also auch um den Titel bei “Respect 9” gegen den Stuttgarter Robert Westerman kämpfen dürfen. Ein enormer Ansporn für die Fighter, die am 23. Februar in Bremen aufeinander treffen werden. Doch zunächst steht erst einmal Bremen als primäres Ziel auf dem Programm. Ground and Pound hat heute die Bombe platzen lassen und berichtete exklusiv über das Match-Making in Bremen und den Deal über den Titelkampf bei “Respect 9”. Als Favorit in diesem 4-Mann-Feld dürfte wohl der Mindener Eduard Pobivanez gelten, der erst vor kurzem die Deutsche Amateur Meisterschaft von “Respect FC” gewonnen hat. Aber auch der Bremener Ali Selcuk Ayin, der als Lokalmatador den Heimvorteil geniest, ist sehr stark einzuschätzen. Enes Bafra aus Gelsenkirchen, der erst letzte Woche schwer gegen Robert Westerman in Stuttgart KO ging, nimmt wohl die Außenseiterrolle ein, doch auch er ist nicht zu unterschätzen. Als Nr. 8 der German Top Ten von Ground and Pound steht er im Gegensatz zu Stefan Hoss immerhin schon in den Rankings. Immerhin brachte Hoss seine “solide Grapplingbasis” schon die Deutschen Meistertitel der DGL und im Shooto Grappling ein und bereits 2010 war er Deutscher Meister im Shooto. Mit seinem erfolgreichen Shooto Debüt gegen den Vize-Europameister von 2010 hat sich Hoss auch im Profibereich zu Wort gemeldet.

Von den Veranstaltern von “Respect FC” wurde heute aber auch bestätigt, dass Stefan Hoss auf jeden Fall, also unabhängig von dem Ausgang des Turniers bei “No Compromises FC”, am 13. April in Dormagen kämpfen wird. Sollte es nicht um den Titel gegen Robert Westerman gehen, wird er in einem anderen A Klasse Kampf auf einen noch nicht festgelegten Gegner treffen. Damit steht “der Boss” zusammen mit seinem Trainer Peter Angerer bei dieser Veranstaltung im Ring. “Respect 9” wird also zu einem Highlight für das German Top Team!

In den kommenden Tagen wird “No Compromises FC” auf der offiziellen Facebook Seite der Promotion ein Voting über die Erstbegegnungen in dem Bantamgewichtsturnier starten. Dort können dann die Fans sich zu Wort melden und abstimmen, wer im Turnier zuerst aufeinander trifft.

Teilen