Nach fünf Jahren Pause fand am vergangenen Samstag erstmals wieder eine “Ultimate Grappling Challenge” statt. Die neunte Ausgabe des Grappling Klassikers wurde in der Arena in Aschaffenburg ausgetragen und von der Deutschen Grappling Liga und Ground and Pound TV tatkräftig unterstützt. Exklusiv hier findet Ihr die Ergebnisse aller Kämpfe und wir haben die Interviews mit den Siegern eingearbeitet. Ausführliche Berichte zu den einzelnen Kämpfen, sowie Bilder von dem Event, werden in den kommenden Tagen folgen.

Die Platzierungen der Ultimate Grappling Challenge IX am 01.10.2011:

Herren -70 kg

Gold: Frank Stäblein (Suum Cuique Mainz)

Silber: Stefan Hoss (German Top Team)

Bronze: Tobias Huber (MAA Mannheim)

Herren -83 kg

Gold: Malte Janssen (Taifun Luta Livre Düsseldorf)

Silber: Patrick Herring (Suum Cuique Mainz)

Bronze: Alex Veredenikow (Arena Aschaffenburg)

Herren -91 kg

Gold: Lehel Eszes (Suum Cuique Mainz)

Silber: Guillermo Toledo (Collisseum MMA Team Valencia/Spain)

Bronze: Tomislav Iverac (MAA Mannheim)

Herren +91 kg

Gold: Wesley Howard (Fight Gym Nürnberg)

Silber: Christian de la Rocha (MMA Spirit Frankfurt)

Bronze: Christian Hamann (Kongs Gym Stuttgart/Ribeiro Jiu-Jitsu)

Bester Techniker des Turniers: Maurice Skrober (Suum Cuique Mainz)

Schnellster Submission: Malte Janssen (Taifun Luta Livre Düsseldorf)

Superfight -76 kg:

Takashi Kiyokawa (Paraestra Tokyo/Japan) schlägt Tito Beltran (Collisseum MMA Team Valencia/Spain) nach 13;23 Minuten mit Toehold

Superfight -70 kg:

Kohei Yasumi (Lotus Paraestra/Japan) schlägt Maurice Skrober (Suum Cuique Mainz) nach 26:51 Minuten mit Sidechoke

Teilen