Die Shooto Grappling Tour trotzte erfolgreich dem guten Wetter, dem Sommerloch und der Fußball WM. Über 70 Grappler der verschiedensten Stile und Schule aus Deutschland und der Schweiz trafen sich zur 4. Shooto Grappling Tour in der German Top Team Akademie in Reutlingen. Besonders erfreulich war die Teilnahme des starken Yogaka Teams aus der Schweiz um FILA Weltmeister Peter Mettler, sowie der Start einiger neuer Teams aus dem süddeutschen Raum, wie z.B. das Mekong Gym in Neu-Ulm. Rundum wurde sehr guter Sport auf einem hohen Niveau geboten. Obligatorisch war wieder die gute Organisation des Events, welche von allen Teilnehmern sehr gelobt wurde.

Kinder 6-9 Jahre

-25 kg
Gold: Denise Lobert (German Top Team)
Silber: Emilija Jaranovic (German Top Team)

-40 kg
Gold: Marko Budja (German Top Team)
Silber: Adrijana Jaranovic (German Top Team)
Bronze: Lio Bratkovic (German Top Team)

Kinder 10-13 Jahre

-50 kg
Gold: Jason Wille (Budokan Kaufbeuren)
Silber: Leon Lobert (German Top Team)
Bronze: Rojda Isim (German Top Team)

Junioren 14-17 Jahre

-60 kg
Gold: Joel Bannwart (Yogaka/Schweiz)
Silber: Jeffry Gomez (German Top Team)
Bronze: Fabian Hahn (Grappling Monkeys Nürtingen)

Open Class
Gold: Gianni Massafra (Kiboju Mannheim)
Silber: Rene Zeller (German Top Team)
Bronze: Nicolas Illich (Grappling Monkeys Nürtingen)

Mixed Superfight

Gold: Daniel Brauchle (Ribeiro Jiu-Jitsu)
Silber: Judith Ruis (KSZ Schmid)

Directors +40 Jahre

-83 kg
Gold: Jan Kronschnabl (German Top Team)
Silber: Mario Bratkovic (German Top Team)
Bronze: Oktay Koc (TBC Singen)

+83 kg
Gold: Alex Budja (German Top Team)
Silber: Andreas Zimmermann (Yogaka/Schweiz)
Bronze: Steffen Weber (German Top Team)

Herren 18-29 Jahre

Beginner -70 kg
Gold: Islam Bammatov (Arte Suave Stuttgart)
Silber: Jonathan Langer (Mekong Neu-Ulm)
Bronze: Till Stritter (Arte Suave Stuttgart)

Intermediate -70 kg
Gold: Raoul Tedeschi (KS Gym München)
Silber: Daniel Englich (Freelance)
Bronze: Arslan Berke (Mekong Neu-Ulm)

Advanced -70 kg
Gold: Peter Mettler (Yogaka/Schweiz)
Silber: Simon Eberlein (Lion Cage Reutlingen)

Beginner -83 kg
Gold: Raffaele Romano (Mekong Neu-Ulm)
Silber: Nicolas Keller (Yogaka/Schweiz)
Bronze: Marlon Huson (German Top Team / Kongs Gym Heidelberg)

Intermediate -83 kg
Gold: Matthias Oberndörfer (KS Gym München)
Silber: Daniel Tempera (German Top Team)
Bronze: Alex Polienko (German Top Team)

Advanced -83 kg
Gold: Christopher Frutos (German Top Team)
Silber: Amin Aichele (German Top Team)
Bronze: Ralf Simson (Ribeiro Jiu-Jitsu)

Beginner -91 kg
Gold: Patrick Burch (Yogaka/Schweiz)
Silber: Önder Ceviz (Mekong Neu-Ulm)
Bronze: Sascha Widmann (MTA Wernau)

Advanced -91 kg
Gold: Daniel Brauchle (Ribeiro Jiu-Jitsu)
Silber: Amer Musinovis (Mekong Neu-Ulm)
Bronze: Andreas Wacker (Lion Cage Reutlingen)

Beginner +91 kg
Gold: Robert Daniel (Easy Sports Reutlingen)
Silber: Arrow Schreck (KS Gym München)
Bronze: Batikan Okumus (Mekong Neu-Ulm)

Intermediate +91 kg
Gold: Markus Scholl (Shidokan Kirchheim)
Silber: Lukas Lochmann (Yogaka/Schweiz)
Bronze: Bernd Hornickel (Arte Suave Stuttgart)

Medaillenspiegel der Mannschaften

1. German Top Team (5 Gold, 8 Silber, 5 Bronze)
2. Yogaka / Schweiz (3 Gold, 3 Silber)
3. KS Gym München (2 Gold, 1 Silber)
4. Ribeiro Jiu-Jitsu (2 Gold, 1 Bronze)
5. Mekong Neu-Ulm (1 Gold, 3 Silber, 2 Bronze)
6. Arte Suave (1 Gold, 2 Bronze)
7. Shidokan Kirchheim, Kiboju Mannheim, Easy Sports Reutlingen, Budokan Kaufbeuren (jeweils 1 Gold)
11. Lion Cage Reutlingen (1 Silber, 1 Bronze)
12. KSZ Schmid (1 Silber)
13. Grappling Monkeys Nürtingen (2 Bronze)
14. MTA Wernau, TBC Singen (jeweils 1 Bronze)

Teilen