Eberlein ersetzt Aichele im Superfight

295

Noch vor zwei Tagen erreichte uns die Schrecknachricht, dass Amin Aichele für den geplanten Profikampf im Shooto bei der „KENKA!“ Fight Night ausfällt. Nun haben die Veranstalter einen würdigen Ersatz für den Reutlinger Publikumsliebling gefunden: Simon Eberlein vom Lion Cage in Reutlingen springt für Aichele ein und stellt sich dem Kampf gegen Sebastian Ulitzka (AC Bavaria Forchheim). Eberlein, ein Judo Schwarzgurt aus dem Team von dem bekannten MMA Fighter Markus Hipp, kämpfte schon bei namhaften Events. Darunter bei Kombat Komplett, Pride and Honor und in England bei Shoot&Sprawl. Man darf sich von seiner Bilanz (2 Siege – 5 Niederlagen) nicht täuschen lassen. Eberlein ist ein kompletter Kämpfer und verfügt über ein kompetentes Game im MMA. Zudem wird ihm der Kampf in seiner Heimatstadt vor seinen Fans gewaltig Auftrieb geben und man darf sicher sein, dass Eberlein hier sein A-Game abrufen wird. Ulitzka hat nach vier Amateurkämpfen im Shooto mit zwei Siegen und zwei Niederlagen ebenfalls eine gemischte Bilanz, steht aber für 2013 schon als Kämpfer für die MMA Bundesliga „MMA Likes You“ fest und hat bereits ins Profilager gewechselt. Dabei hatte der Forchheimer in seinen letzten drei angesetzten Kämpfen unglaubliches Pech, denn alle Kämpfe wurden kurzfristig vorher abgesagt. Man kann sich nun vorstellen wie sehr Ulitzka darauf brennt, bei „KENKA!“ endlich sein lange ersehntes Profi Debüt zu geben! Mit Sicherheit wird sich der starke Grappler hier von seiner besten Seite zeigen und einen Höllenkampf abliefern wollen. Für Spannung und harte Action im Ring ist also gesorgt, wenn diese beiden hungrigen Youngster aufeinander treffen werden!

Tickets für das Event können ab sofort hier bei uns auf Kakutogi bestellt werden. Diesen Fight darf man nicht verpassen!