krissibremen2Am 21. September kommt es zu einem wirklichen Highlight des Kampfsports in der Metzinger Öschhalle. Kämpfer aus der ganzen Welt werden an diesem Tag um die Europameistertitel des Shidokan im Knockdown Karate und im Glove Karate fighten. Offen für alle Stile und Verbände werden die härtesten Fighter gesucht, welche sich gegen eine wahrhaft internationale Konkurrenz behaupten wollen. Bereits tagsüber werden die Ausscheidungskämpfe in allen Gewichtsklassen durchgeführt, welche man für nur 5 Euro Eintritt sehen kann. Vor den Augen von Kancho Yoshiji Soeno werden Athleten aus Europa, Asien, Afrika und Amerika nach dem härtesten Regelement im traditionellen Karate mit vollem Kontakt bis zum KO kämpfen.

Doch neben diesen Kämpfen bilden vor allem die Superfights in der Abendgala der European Shidokan Open den Höhepunkt dieses Kampfspektakels. Diese Profikämpfe bilden zusammen mit den Finalkämpfen der European Shidokan Open das Abendprogramm im Rahmen einer exklusiven Kampfsportgala der Extraklasse. Dabei bekommen die Zuschauer knallharte und vielversprechende Fights im Kickboxen, Shooto und Shidokan Karate zu sehen. Ein durchwegs international stark besetztes und abwechslungsreiches Programm erwartet die Fans also am 21. September in der Öschhalle in Metzingen. Nun wurden die ersten Namen der Sportler bekannt, welche an diesem Abend in Metzingen zu diesen Superfights in den Ring steigen werden.

Superfight Kickboxing -81 kg (5×3 Minuten)
Jan Kronschnabl (German Top Team) vs. tba

Superfight Shooto -70 kg (2×5 Minuten)
Simon Eberlein (Cage Lions Reutlingen) vs. tba

Superfight Shooto -65 kg (2×5 Minuten)
Florian Lenz (German Top Team) vs. tba

Shooto 4-Mann-Turnier -83 kg (3×5 Minuten) Deutscher Profi Titel
Benjamin Nüßle (German Top Team)
tba
tba
tba

Superfight Kickboxing +95 kg (5×3 Minuten)
Thorsten Kronz (Kampfsportschule Allerborn Backnang) vs. tba

Superfight Shidokan Karate Frauen +65 kg (3×2 Minuten)
Kristin Handel (German Top Team) vs. tba

Zusammen mit den 8 Finalkämpfen der Europameisterschaften kommt man also auf satte 15 Kämpfe mit einer enorm starken Besetzung. Vor allem die Teilnahme des ehemaligen Shidokan Profi Weltmeisters Thorsten “German Oak” Kronz ist eine Sensation für sich. Der ungeschlagene Weltmeister und Zweitplatzierte der All Japan Shidokan Open ist ein Garant für krachende KO Action im Schwergewicht. In seiner Spezialdisziplin, dem Kickboxen, ist Kronz mit Sicherheit auch nach drei Jahren Ringpause eine ernste Herausforderung für jeden Elite Kämpfer.

Im Blickpunkt des Interesses steht aber auch der Superfight im Shidokan Karate der Metzinger Lokalmatadorin Kristin “Hannya” Handel, welche im vergangenen Jahr nicht nur Europameisterin im Shooto wurde, sondern auch die All Japan Shidokan Open in Tokyo gewinnen konnte. Ihr Profidebüt im MMA gestaltete die 25jährige Ausnahmekämpferin in diesem Frühjahr bei “No Compromises FC” in Bremen ebenfalls erfolgreich, als sie gegen die haushoch favorisierte Katharina Albinus kurzfristig und unvorbereitet kämpfte und diese nach Punkten schlagen konnte.

Wir werden in den kommenden Tagen über die einzelnen Kämpfer der Superfights in Form von Interviews und Videos von ihren Kämpfen berichten. Karten für das Spektakel sind ab sofort bei uns im Vorverkauf ab 19 Euro erhältlich.

Foto: Valentino Kerkhof
Teilen