In Reutlingen konkurrieren zwei sehr starke MMA Teams: das German Top Team von Peter Angerer und Markus Hipp’s “Lion Cage”. Vielleicht gerade deshalb, weil die zwei Teams eine gesunde Konkurrenz haben, sind sie auch so gut. Und trotz aller sportlichen Konkurrenz trainieren die Kämpfer der Teams auch gelegentlich zusammen! Die Löwen von Markus Hipp zählen auf jeden Fall zu den Stammgästen bei den angesagten MMA und Thaibox Veranstaltungen im süddeutschen Raum, wie z.B. Elite Boxing, Age of Cage und natürlich Shooto. Nun hat Hipp seine Löwen in den letzten Wochen wieder auf Diät gesetzt und nur mit Joghurt gefüttert. Das saftige Steak gibt es für die Reutlinger Löwen am Wochenende bei SHOOTO KINGS II. Am Samstag werden gleich drei aus dem Lion Cage hier im Ring stehen und dabei einige hochkarätige Fights bestreiten.

Robin Salahi Sarajeh ist eine kommende Macht bei den Amateuren -91 kg. Mit spektakulären KOs und einer gehörigen Portion Mut hat sich Sarajeh in kürzester Zeit für einen Titelkampf bei SHOOTO KINGS qualifiziert. Die aktuelle Nr. 2 der Detuschen Rangliste wird hier auf die Nr. 1 Junias Heil vom German Top Team treffen. Ein Lokalderby also mit einer gehörigen Portion Brisanz für die Fans und beide Teams. Sarajeh ist ein gefürchteter Knockouter, doch auch Heil hat seine Hausaufgaben gemacht und steht eben nicht umsonst auf Platz 1 in den Rankings. Es wird also spannend werden, wer hier letzten Endes die Nase vorne haben wird und wer sich nach diesem Kampf “Deutscher Meister im Shooto” nennen darf. Die Reutlinger Fans kommen bei diesem Fight mit Sicherheit auf ihre Kosten!

Genauso wie im Duell zwischen dem Thaiboxer Artur Waiz und seinem Kontrahenten Jan Kronschnabl vom German Top Team. Auch in diesem Match heißt es “Lion Cage vs. German Top Team” und auch hier kann man einen Kracher Fight erwarten. Waiz ist ein altgedienter Veteran des Shooto und hat KO Siege über Mario Wittmann (Planet Eater) und zuletzt gegen Jason Cowzer zu verzeichnen. Waiz kämpfte im Mai noch um den Titel -83 kg, musste sich aber hier dem späteren Champion Artjom Knorr durch Submission geschlagen geben. Mit Jan Kronschnabl bekommt Waiz einen Gegner nach seinem Geschmack. Kronschnabl ist ein versierter Profi Thaiboxer mit über 70 Kämpfen und gibt bei SHOOTO KINGS sein Profi Debüt, nachdem ihm als Nr. 1 kein Titelkampf um den Amateurtitel gegeben werden konnte. Beide Gegner von ihm sagten ab. Und Waiz sagte zu! Also auch im Profibereich wird es ein mehr als interessantes Duell der beiden Reutlinger Teams geben. Die klaren Sieger sind hier die Reutlinger Fans, denn bei diesen Fights wird die Stimmung garantiert überkochen!

Er ist schlichtweg die Galeonsfigur des Teams “Lion Cage”: Simon Eberlein! Nach einer bitteren Niederlage gegen Tobias Huber im vergangenen Jahr und einer enttäuschenden Vorstellung gegen den Schweizer Grappler Yanick Isenmann bei SHOOTO KINGS im Mai war es an der Zeit, dass sich Eberlein besinnt und neu ordnet. Und das hat er getan! Fokusiert und mit der Unterstützung einiger guter Sponsoren, wie z.B. Kampf Arena, hat sich Eberlein mit seinem Team neu strukturiert. Die wichtigste Entscheidung: er kämpft erstmals -65 kg! Fit wie noch nie, top vorbereitet bis in die Haarspitzen und motiviert bis zum Exzess hat sich Eberlein in den vergangenen Monaten so hart wie noch nie auf diesen Kampf vorbereitet. Er trifft bei seinem Debüt in der 65 kg Klasse auf den Italiener Stefano Monteriso vom Ligorio Top Team. Mit diesem Kampf wird Eberlein mit Sicherheit seine weitere sportliche Zukunft bestimmen und man kann erwarten, dass der Reutlinger in diesem internationalen Match-Up 110% Leistung zeigen wird. Seine Fans sind hier natürlich gefordert, denn bei so einem Kampf braucht Simon wirklich jede einzelne Stimme, die ihn anfeuert. Die Löwen werden am Samstag auf die Jagd gehen!

Karten sind ab sofort auf der Webseite von SHOOTO KINGS im Vorverkauf ab 29 Euro erhältlich.

SHOOTO KINGS II: Supernova

Samstag, 11.10.2014
Öschhalle, Öschweg 2, 72555 Metzingen

Main Event
Superfight -76 kg, 3×5 Minuten
Koji Takeuchi (HLC Gym Sapporo/Japan) vs. Peter Angerer (German Top Team/Deutschland)

Co-Main Event
Profi Titelkampf -91 kg, 5×5 Minuten
Artjom Knorr (Athletik Ultra Neumünster) vs. Sascha Massafra (KS Gym München)

Main Card

Profi Shooto Catchweight -62 kg, 3×5 Minuten
tba. vs. Giorgio Belsanti (Shooto Italy/Italien)

Profi Shooto -76 kg, 2×5 Minuten
Michel Röge (R-Grip Gym Amsterdam/Holland) vs. Jerome Höfer (Suum Cuique Mainz/Deutschland)

Profi Shooto -80 kg Catchweight, 2×5 Minuten
Artur Waiz (Lion Cage Reutlingen) vs. Jan Kronschnabl (German Top Team)

Profi Shooto -65 kg, 2×5 Minuten
Simon Eberlein (Lion Cage Reutlingen/Deutschland) vs. Stefano Monteriso (Shooto Italy/Italien)

Undercard (ab 20.00 Uhr)

Deutsche Meisterschaft -91 kg, 2×3 Minuten
Robin Salahi Sarajeh (Lion Cage Reutlingen) vs. Junias Heil (German Top Team)

Deutsche Meisterschaft +91 kg, 2×3 Minuten
Arrow Schreck (KS Gym München) vs. Alex Budja (German Top Team)

Internationaler Superfight -65 kg, 2×3 Minuten
Raoul Tedeschi (KS Gym München) vs. tba

Deutsche Meisterschaft -76 kg, 2×3 Minuten
Raphael Lesnino (Munich MMA) vs. Selvin Ramcilovic (German Top Team)

Deutsche Meisterschaft -70 kg, 2×3 Minuten
Mohammed Sadok Trabelsi (Munich MMA) vs. Mark Frehner (KS Gym München)

plus ausgesuchte Amateurkämpfe im Vorprogramm ab 19 Uhr.

Teilen