Die letzte Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft kommt in Lüdenscheid

175

Nach „Rookies“ heute liegt das Hauptaugenmerk der Shooter auf den letzten beiden Möglichkeiten für die Rangliste zu punkten und sich letztendlich für die Deutschen Meisterschaften am 22.12. in Reutlingen im Rahmen der großen Gala SHOOTO KINGS VII: „Versus“  zu qualifizieren. Im November gibt es nochmals zwei Amateur Shooto Events in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

Zunächst findet am 10. November die 30. „Contenders“ Veranstaltung von Shooto Germany im German Top Team in Reutlingen statt. Kämpfen dürfen Athleten aus ganz Europa, wie z.B. aus den Anrainerstaaten Schweiz und Österreich. Contenders hat in den Amateur Rankings den zweithöchsten Zähler nach den Regionalmeisterschaften, und wer knapp vor den besten 8 seiner Gewichtsklasse ist, sollte unbedingt noch die Gelegenheit nutzen und hier an den Start gehen. Denn um auf der Deutschen Meisterschaft starten zu dürfen, muss man im laufenden Jahr zwei Qualifikationshürden meistern:

  1. Man muss bei einer offiziellen Regionalmeisterschaft gekämpft haben und bestenfalls platziert gewesen sein
  2. Man muss nach der letzten Qualifikation (Norddeutsche Meisterschaften in Lüdenscheid) zu den besten acht Shootern seiner Gewichtsklasse in den Rankings gehören.

Natürlich ist die 1. Norddeutsche Meisterschaft am 18.11. in Lüdenscheid die wirklich allerletzte Chance, sich für die Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren und damit die Chance zu erhalten, um den Championgürtel in seiner Klasse zu kämpfen. Für Neueinsteiger hält die Norddeutsche Meisterschaft auch zusätzlich noch Kämpfe unter den „Rookies“ Regeln für Kämpfer ab 16 Jahre bereit! Anmelden kann man sich für die beiden letzen Events hier:

Anmeldung Shooto „Contenders XXX“

Anmeldung 1. Norddeutsche Meisterschaft im Amateur Shooto

Amazon Anzeige