Der "Spartaner" unterliegt in Hamburg

320

spartanDavid „Spartan“ Adam (#NIBD) vom German Top Team kämpfte am vergangenen Samstag bei der zweiten Auflage von „No Compromises FC“ in Hamburg im Rahmen eines Vier-Mann-Turniers um den Titel im Leichtgewicht. Sein Halbfinalsgegner war dabei der Bremener Finn Lehmann (Hardcore Training Bremen), gegen welchen David schon bei NCFC 1 in Bremen im Ring stand. Damals war der Kampf nach einem unabsichtlichen Fingerstich ins Auge von David abgebrochen und zum „No Contest“ erklärt worden. Nun sollte der Kampf im Rahmen des Titelturniers wiederholt werden. David hatte sich auf diesen Kampf sehr gut vorbereitet, aber auch Finn hatte seine Hausaufgaben gemacht. Während sich David sehr auf das Boxen konzentrierte, waren es in der ersten Runde die Kicks von Finn, welche dem Kampf den Stempel aufdrückten. Früh in Runde 1 erwischte Finn David mit einem rechten Kick in den Hals, der David sichtlich durchschüttelte. Doch der Reutlinger blieb konzentriert und antwortete mit gutem Striking. Zu Ende der Runde holte sich David noch zwei Takedowns, landete aber in der Guard von Finn, der von hier aus lediglich hielt und klammerte, bis der Ringrichter wieder austehen lies. Insgesamt eine sehr knappe und harte Runde von beiden Kämpfern. In der zweiten Runde drückte dann David mit seinen starken Takedowns dem Kampf den Stempel auf. Immer wieder holte er den Bremener von den Füßen und brachte ihn zu Boden. Allerdings verstand es Finn in der Guard David so festzuhalten, dass kein Kampf zustanden kommen konnte und der Kampfleiter nach kurzer Zeit immer wieder austehen lies. Doch kurz darauf war David wieder mit einem Takedown erfolgreich und brachte Finn zu Boden. Nur noch wenige Sekunden vor Schluss wiederholte sich dieses Spiel und nach einem erneuten wieder aufstehen lassen durch den Kampfleiter setzte David zu einem Takedown an, der ihm auch gelang. Finn holte sich jedoch während des Takedowns eine Guillotine und am Boden angelangt sweepte er in die Mount, wo er den Würger sauber zu zog. Nur vier Sekunden vor Ende der Runde musste David abklopfen. Eine bittere Niederlage! Der Kampf wurde von beiden Seiten gut und hart geführt und war so oder so denkbar knapp. Finn setzte sich mit dieser klasse Aktion am Ende eindrucksvoll durch und gewann verdient. Wir gratulieren dem äußerst sympathischen Fighter zu einem guten Sieg!

Bilder von „No Compromises FC 2“ gibt es auf der Facebook Seite von Deutschlands schönster MMA Fotografin Pervin Inan-Serttas, die das Geschehen im Ring wieder professionell in tollen Aufnahmen festhalten konnte. Von ihr ist auch das Bild zu diesem Artikel, wofür wir uns recht herzlich bedanken.

Foto: www.fotoseven.com