Das GTT kämpft sich national nach oben

288

gttIn den vergangenen Tagen rückt das German Top Team aus Reutlingen immer mehr in das nationale Rampenlicht. Unsere Kollegen von Käfiggeflüster haben die Mannschaft aus Baden-Württemberg gerade erst im Teamcheck vorgestellt, als auch zeitgleich bei Ground and Pound die Teamstatistiken der besten MMA Teams in Deutschland veröffentlicht wurden. Und hier gibt es erfreuliches zu berichten. Ganz objektiv betrachtet gehört das GTT in diesem Jahr zu den erfolgreichsten MMA Teams in der Bundesrepublik. Hinter MMA Spirit, Combat Club Cologne und Planet Eater rangiert das GTT derzeit auf Platz 4 der erfolgreichsten Mannschaften überhaupt. Ein sensationeller Erfolg, wenn man bedenkt, dass das GTT erst in diesem Jahr im Profibereich des MMA durchgestartet ist. Von 0 auf Platz 4 in nur sechs Monate sozusagen. Dabei zählt das GTT auch zu den fleißigsten Teams in Deutschland. Zusammen mit Chokeout Mannheim und Planet Eater belegt man Platz drei in der Statistik, welches Team am häufigsten gekämpft hat. Bisher hat das GTT in diesem Jahr 12 Begegnungen unter Profiregeln bestritten und davon 8 Kämpfe gewonnen bei einem Unentschieden. Ein toller Erfolg für das Team, der die Aufbauarbeit der vergangenen Jahre bestätigt. Besonders erfreulich ist die Quote der Submissionsiege im MMA für das Reutlinger Team. Auf Platz 2 zieht man hier gleich mit Planet Eater hinter dem Stallion Cage aus Stuttgart. Man könnte also sagen: „Submissiontechnisch ist alles in baden-württembergischer Hand!“.

Bereits am kommenden Wochenende ist das GTT wieder unterwegs. Bei den Shooto Europameisterschaften in Holland und bei „Gods of War“ in Baumholder werden Fighter aus dem GTT im Ring, bzw. Octagon, stehen. Wir werden gesondert über diese Events berichten und drücken den Fightern des German Top Team die Daumen!