Daniel d'Dane kommt nach Deutschland!

1278

Er ist der Mann, der das Luta Livre von Brasilien nach Deutschland brachte. Alle namhaften Luta Livre Schwarzgurte in Deutschland haben von ihm gelernt und gehören seiner „Lineage“ an. Die Rede ist von Daniel d’Dane, dem Vater des Luta Livre in Deutschland und gleichzeitig Präsident des Weltverbandes. Seine Verdienste für das Luta Livre hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen und endlich kommt er wieder in unser Land. Von Anfang September bis Anfang Dezember wird Daniel die komplette Bundesrepublik bereisen. Persönlich will er sich von der Weiterentwicklung des Luta Livre hierzulande überzeugen und neue Kontakte knüpfen. Schulen und Teams, die daran interessiert sind, ein Seminar mit Daniel d’Dane bei sich zu veranstalten, wird geraten sich mit Daniels höchstgraduiertem Schüler Andreas „Andyconda“ Schmidt über dessen Facebook Profil oder über seine Webseite in Verbindung zu setzen. Wie wir Andreas kennen wird er bei der Vermittlung gerne behilflich sein.

Das erste Seminar mit Daniel d’Dane wird am Samstag, den 5. September, in der German Top Team Akademie in Reutlingen stattfinden. Genauere Daten und eine Ausschreibung folgen in den nächsten Wochen.

Amazon Anzeige