Contenders XXI im Februar!

645

Am 21. Februar startet die neue Saison im Amateur Shooto mit der bereits 21. Auflage von „Contenders“! Ab sofort sind alle Informationen rund um das Event auf der eigens hierfür eingerichteten Event Seite unter www.shootocontenders.com verfügbar. Geplant sind in diesem Jahr wieder vier Amateur Events, über welche sich die Kämpfer für die Deutschen Titelkämpfe am Jahresende bei SHOOTO KINGS auf großer Bühne vor internationalem Publikum empfehlen können. Dabei wird „Contenders XXI“ erstmals unter einigen Neuerungen der Shooto Regeln stattfinden:

  1. Es werden nur Einzelkämpfe nach dem Amateur + Regelwerk ausgetragen, d.h. jeder gemeldete Kämpfer wird in nur einem Kampf antreten. Die Kämpfer tragen hierbei keine Schutzausrüstung und es werden erstmals dünne MMA Handschuhe im Shooto eingesetzt.
  2. Die Begegnungen werden über 2×3 Minuten ausgetragen und nach einem 10 Point Must System bewertet.
  3. Alle Kämpfer müssen ein sportärztliches Attest (nicht älter als 1 Jahr) vorlegen, welches die uneingeschränkte Tauglichkeit zur Teilnahme an Wettkämpfen im Vollkontakt Kampfsport bescheinigt, beim Einwiegen vorlegen.
  4. Ab 2015 müssen alle Kämpfer, welche im Amateur Shooto antreten, Mitglied bei Shooto Germany sein. Hierfür wird beim Einwiegen eine Gebühr von 40 Euro erhoben (10 Euro für die Mitgliedskarte, 30 Euro Jahresbeitrag). Sportler, welche schon 2014 eine gültige Mitgliedskarte hatten, müssen die 10 Euro nicht mehr bezahlen. Die alte Karte wird einfach gegen die neue ausgetauscht. Alle weiteren Teilnahmen an Shooto MMA Wettkämpfen in diesem Jahr sind dann für die Sportler kostenlos.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist ab sofort ausschließlich über die Webseite von Shooto Contenders möglich. Eine Woche vor dem Event ist Anmeldeschluss. Danach werden die Kampfpaarungen auf der Webseite bekannt gegeben.

Eintrittskarten für das Event sind ab sofort hier im Vorverkauf erhältlich. Eintrittskarten sind nur in begrenzter Stückzahl verfügbar.

Amazon Anzeige