CAGED 3 fällt aus!

1769

Es ist ein herber Schlag für die MMA Szene. Das für den 8. April angesetzte Event „CAGED 3“ in Köln wird nicht stattfinden können. Veranstalter Sven Neumann liegt mit ernsthaften gesundheitlichen Problemen im Bauchbereich seit Wochen immer wieder im Krankenhaus und es ist ihm in seinem derzeitigen Zustand trotz der Hilfe von Freunden und Partnern absolut unmöglich, das Event wie geplant zu veranstalten.

Schon seit über vier Wochen muss der schwer gezeichnete Neumann immer wieder stationär im Krankenhaus behandelt werden. Immer wieder versuchte er mit unmenschlichen Anstrengungen das Event trotz seines Gesundheitszustandes zu realisieren. Hauptkampf hätte das Match zwischen dem Wombat Ozan Aslaner aus Paderborn gegen den japanischen Top Star Yoshiyuki Yoshida sein sollen. Eine Fightcard, welche eine echte Sensation für Deutschland hätte sein können, war in Vorbereitung, um den Fans auf der weltgrößten Fitness Messe FIBO auch einen echten Leckerbissen zu können.

Schnell zeichnete sich jedoch ab, dass die Erkrankung von Neumann durchaus ernsthafter ist, als bis dato angenommen. So liegt der Promoter derzeit wieder stationär im Klinikum und wird von Ärzten behandelt. Wann genau er entlassen werden kann, ist derzeit noch nicht genau abzusehen.

Um doch noch ein etwas „abgespeckteres“ Event im Rahmen der FIBO selbst zu realisieren, unternahm Neumann immense Anstrengungen und man hätte den Fans immerhin vier gute Kämpfe direkt auf der Messe im Octagon präsentieren können. Am Sonntag morgen aber kam dann das eigentliche „Aus“ für dieses Vorhaben, als Neumann unter großen Schmerzen wieder ins Hospital stationär aufgenommen wurde. Bis gestern Mittag war noch nicht klar, ob und in welchem Rahmen ein Event stattfinden wird. In Telefongesprächen gestern Abend wurde dann anhand der ernsten gesundheitlichen Probleme der Entschluss gefasst, dass das Event so in keiner Weise stattfinden kann und wird. Alle Kämpfer und Teams wurden bereits heute von Sven Neumann aus dem Krankenhaus heraus über die Absage informiert.

Wir wünschen Sven Neumann eine schnelle und vor allem vollständige Genesung und hoffen, dass er bald aus dem Krankenhaus wieder entlassen werden kann. Vor allem aber wünschen wir ihm viel Kraft auf seinem Genesungsweg.

Bisher gekaufte Tickets werden natürlich zurückerstattet. Diesbezüglich bitten wir die Fans und Zuschauer um etwas Nachsicht, da Neumann dieses erst nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus in die Wege leiten kann.

Amazon Anzeige