Burczynski vs. Angerer bei ADCC!

289
Kakutogi - Fighting Network

Die diesjährigen ADCC German Open Championships 2018 am 23. Juni in Magdeburg sind um eine kleine Sensation reicher. Zwei sehr erfahrene und etablierte Blackbelts im BJJ in Deutschland treffen im Rahmen eines Superfights bei diesem Event aufeinander. Die Berliner BJJ Legende Frank Burczynski (Hilti BJJ Berlin) trifft auf den „Globetrotter“ Peter Angerer (German Top Team) in einem 10minütigen Submission-Only Match unter ADCC Professional Rules, allerdings im Gi.

Vergangenen Samstag trafen sich die beiden Silverbacks im Rahmen von „We Love MMA 39“ in Ludwigshafen und der Wunsch nach diesem Match wurde ziemlich planlos in den Raum geworfen. Sofort zeigten sich beide begeistert und wie es bei den alten und erfahrenen Blackbelts eben so ist wurde gar nicht lange rumlamentiert sondern Nägel mit Köpfen gemacht. Schon am Montag stand das Match fest und beide Parteien hatten sich auf ein Regelwerk für diesen Superfight geeinigt.

Die beiden Kämpfer dürften in Deutschland wohl jedem Grappler oder Jiu-Jitsu Kämpfer ein Begriff sein und mit großer Wahrscheinlichkeit hat schon der eine oder andere Champion ein Seminar bei einem der beiden rastlosen Veteranen besucht.

Es wird am 23. Juni also „ganz großes Tennis“ bei einem Kampf geboten, von dem man annehmen kann, dass der Ausgang schon ein paar Leute interessiert.

Für alle Grappler, die bei diesem Spektakel live dabei sein wollen heißt es also ran an die Tasten, für die Teilnahme bei den ADCC Meisterschaften in Magdeburg anmelden und rauf auf die Matte ins Training. Es sind noch über zwei Monate Zeit für die Vorbereitung und kämpfen kann wirklich jeder ab 7 Jahre in jedem Level.

See you in Magdeburg!

Kakutogi - Fighting Network