Contenders XVIDer Shooto-Train rollt unaufhaltsam durch die BRD! Nach den Stationen Reutlingen, Herne, Osnabrück, Stuttgart und wieder Herne rollt der Zug am 13. Juli in Reutlingen ein und macht damit wieder Halt im Süden der Republik. Hier hatte Shooto Germany seine Geburtsstunde und in der Wiege des Shooto soll es am 13. Juli auch wieder ordentlich rund gehen! Im berüchtigten “Reutlinger Hexenkessel” werden wieder Fights für die Amateure im Shooto abgehalten und man kann auch weiterhin wertvolle Punkte für die Shooto Rankings sammeln, um sich so für einen Deutschen Meistertitelkampf am 30. November in der Ruhrstadtarena in Herne zu qualifizieren. Doch vor den Erfolg wurde der Fleiß und die Beharrlichkeit gesetzt und so sollten alle aktiven Shooter und auch Neueinsteiger den Weg nach Reutlingen nicht scheuen, um sich hier nochmals ordentlich in Szene setzen zu können.

Datum: Samstag, 13.07.2013
Ort: German Top Team, Wörthstraße 17 (1. Stock), 72764 Reutlingen
Einwiegen für alle Athleten: Freitag Abend 20.00-21.30 Uhr, Samstag Nachmittag15.00 – 16.00 Uhr
Rules Meeting: 16.30 Uhr

Einlass : vorbestellte Karten ab 17.00 Uhr, Abendkasse ab 17.30 Uhr
Beginn der Kämpfe: 18.00 Uhr
Ende der Veranstaltung: ca. 21.00 Uhr

Achtung: Alle Kämpfer, die kein offizielles Mitglied von Shooto Germany oder Shidokan Germany sind, müssen eine Startgebühr von 10 Euro beim Einwiegen bezahlen. Für Mitglieder von Shooto Germany und Shidokan Germany ist die Teilnahme am Event kostenlos.

Gekämpft wird in den folgenden Klassen:

Shooto
C Klasse: TURNIERMODUS! Vorkämpfe 1×4 Minuten, Finale 2×3 Minuten unter C+ Klasse Modus, Amateur Shooto Regeln, Schienbienschutz, Knieschutz, Kopfschutz, Tiefschutz, Zahnschutz und offizielle Shooto Handschuhe müssen getragen werden. Die komplette Ausrüstung wird von unserem Sponsor YAMATO Fightwear gestellt!

Alle Kämpfe werden von Shooto Germany in der Deutschen Rangliste geführt. Die Ergebnisse der Kämpfe werden nach Holland und Japan weitergeleitet.

Kickboxen
D Klasse (0-3 Siege) und C Klasse (4-10 Siege) im japanischen Kickboxen mit Low Kicks, Clinch und Kniestößen. In der D Klasse muss mit voller Schutzausrüstung (Schienbeinschutz, Kopfschutz) gekämpft werden. Die Schutzausrüstung und Boxhandschuhe werden vom Veranstalter gestellt.

Alle Kämpfe werden von Shidokan Germany in der Deutschen Rangliste geführt. Die Ergebnisse der Kämpfe werden nach Japan weitergeleitet.

Meldungen für die Teilnahme bitte per E-Mail an angerer@german-top-team.com unter Angabe der folgenden Daten für jeden Kämpfer:

Vorname
Name
Alter
Gewicht
Schule/Gym
Stadt/Land
Amateur Rekord im MMA/Shooto
Amateur Rekord im Kickboxen/Boxen/Thaiboxen

Anmeldungen bis spätestens 06. Juli via E-Mail bei Peter Angerer. Nachmeldungen werden nicht angenommen.

Teilen