Ausbildung zum lizenzierten Shooto Trainer

136

Die German Top Team Academy wird im kommenden Jahr eine Vielzahl an Seminaren mit absoluten Top Lehrern anbieten. Zu den Referenten zählen so bekannte Namen, wie Artur Allerborn (Boxen), Matthias Werner (Grappling und Mental Training) und Frank Stäblein (Ringen und CrossFit), sowie viele mehr.

Bereits im Januar geht es mit zwei Seminaren los. Zum Einen wird Peter Angerer selbst seine dreiteilige Seminar Reihe „Choke“ abhalten und am 06. Januar mit Teil 1 das Neue Jahr einläuten, zum anderen gibt Thiemo Nass von der Sportschmiede Stuttgart am 27. Januar ein „Enter the Kettlebell“ Seminar im German Top Team. Mit zwei Seminaren im Monat startet das GTT also ziemlich stark mit seiner Academy in das Neue Jahr.

Das Ziel des Ganzen ist eine lizenzierte Shooto Trainier Ausbildung durch die German Top Team Academy und Shooto Germany. Nach sieben Jahren Shooto in Deutschland soll endlich ein einheitlicher Standard in den Schulen geschaffen werden und die Zeiten des „Sich alleine gelassen“ Fühlens sind vorbei. Wir bieten den Trainern aller Kampfsportschulen ein Seminarspektrum an, welches so in dieser Fülle einzigartig ist in Deutschland. Jeden Monat sollen bis zu zwei Seminare in der German Top Team Academy stattfinden. Vom Muay Thai durch in Thailand lizenzierte A Klasse Trainer, über das Boxen durch Nationaltrainer, bis hin zum Grappling und Jiu-Jitsu durch international dekorierte Blackbelts. Die German Top Team Academy schließt Wissenslücken und bietet Fortbildung.

Dabei ist es gar nicht notwendig, dass man eine Schulung zum lizenzierten Shooto Trainer bucht und sich dann unter Zeitdruck stresst. Die Seminare werden jährlich wiederholt. Jeder Teilnehmer kann das an Seminaren besuchen, was er will oder eben kann. Hat er die erforderlichen Kurse absolviert, kann er seine ersten Prüfungen ablegen. Auch das geschieht Dank einem online Lernmanagement System zu der Zeit, welche sich der Prüfling aussucht. Besteht er die theoretische und praktische Prüfung kann er mit dem Absolvieren weiterer Kurse dann letztendlich die Prüfung zum lizenzierten Shooto Trainier ablegen und bekommt bei erfolgreichem Bestehen das Diplom ausgehändigt.

Die Einzelnen Stufen der Trainerausbildung sind wie folgt:

  1. Kampf- und Punktrichter Shooto, ADCC und Shidokan
  2. Coach Lizenz Shooto
  3. Assistant Trainer Lizenz Shooto
  4. Trainer Lizenz Shooto

Die Ausbildung sollte in der Regel in zwei Jahren abgeschlossen sein, ist aber auch binnen eines Jahres möglich, wenn man alle erforderlichen Seminare besucht. Maßgebend sind natürlich auch die sportliche Vorbildung des Teilnehmers, sein Background im Kampfsport und vor allem seine bislang erreichten Qualifikationen. Bei Nachweis bestimmter Kriterien, entfallen natürlich auch Kurse oder Beschränkungen. Wenn also z.B. schon jemand Kampf- und Punktrichterschulungen oder Einweisungen im Shooto, ADCC und Shidokan nachweisen kann, erhält er den ersten Schein sofort ausgestellt und kann direkt mit der Coach Lizenz beginnen usw.

Um Shooto Mitgliedern hier einen Vorteil zu geben können Mitglieder von Shooto Germany oder dem German Top Team die Seminare zu günstigeren Preisen buchen und bis zu 25% pro Seminar sparen.

Die Veröffentlichung des Seminarplans für das erste Halbjahr 2018 wird für Mitte/Ende Dezember erwartet. Zur selben Zeit sollte es möglich sein, dass ich Interessenten online für den Online Campus der Academy einschreiben können. Begleitend zu den Seminaren vor Ort wird nämlich Online über die Academy jedes Seminar auf Video abrufbar und Schulungsunterlagen downloadbar sein.