3. Süddeutsche Amateur Shooto Meisterschaften

346
Kakutogi - Fighting Network

Die Wettkampfsaison der Amateur Shooter in Deutschland startet dieses Jahr im März mit einem Amateurturnier. Die 3. Süddeutschen Meisterschaften werden am Sonntag, den 25. März den Startschuss für das Wettkampfjahr 2018 bei den Amateuren geben. Dabei werden in diesem Jahr die Karten komplett neu gemischt, denn die dominantesten Amateure der vergangenen drei Jahre sind mittlerweile alle in den Profistatus befördert worden und dürfen bei den Amateurveranstaltungen nicht mehr kämpfen. Somit ist das Teilnehmerfeld in allen Gewichtsklassen wieder vollkommen frei für neue Talente!

Anmeldungen zum Event sind sowohl bei Veranstaltungen von Shooto Germany, als auch von ADCC Germany, seit diesem Jahr nur noch über die Eventplattform Smoothcomp möglich. Dazu müssen die Betreuer bei Smoothcomp ihre Schule als Team anlegen. Die Sportler müssen ein eigenes Profil mit den entsprechenden Informationen erstellen. Die Anmeldung bei Smoothcomp ist kostenlos und vereinfacht die Veranstaltungsorganisation um ein vielfaches. Zudem sind die Meldungen und Wettkämpfe der Sportler stets transparent dokumentiert.

Alle Kämpfe finden in den Gewichtsklassen im Turniermodus statt.

Vorkämpfe einschließlich Halbfinale und Kampf um Platz 3: 1×4 Minuten in Schutzausrüstung
Alle Finalkämpfe: 2×3 Minuten ohne Schutzausrüstung

Schutzausrüstung: Kopfschutz, Knieschoner, Schienbeinschoner (wird vom Veranstalter gestellt)

Handschuhe für alle Kämpfe werden vom Veranstalter gestellt. Jeder Ahtlet muss selbst Zahnschutz und Tiefschutz mitbringen.

Sportler unter 18 Jahren können an den Wettkämpfen unter keinen Umständen teilnehmen.

Jedes Team hat 3 Betreuer frei zu den Wettkämpfen. Betreuer müssen Sportkleidung tragen und mit dem Sportler beim Einwiegen anwesend sein.

Zeitplan

Waage: 12.00 Uhr
Regelbesprechung: 13.00 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr

Die Meisterschaften sind offen, d.h. Sportler aus allen Ländern und der gesamten BRD können sich zur Teilnahme melden. Eine Mitgliedschaft bei Shooto Germany ist nicht obligatorisch, wird jedoch bei den Finals am Jahresende zur Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften vorgeschrieben sein.

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde über die Teilnahme. Medaillen für die Platzierten. Sonderpokale für den besten Techniker, Beste Submission/KO und Fighting Spirit.

Anmeldungen für die Teilnahme ausnahmslos hier auf Smoothcomp

Meldungen per Mail oder soziale Netze werden nicht berücksichtigt, auf entsprechende Anfragen wird nicht geantwortet.

Kakutogi - Fighting Network