1on1 mit Thorsten Thiel

604
Kakutogi - Fighting Network

thielIm vergangenen Dezember hat der Stuttgarter sein Profidebüt im MMA gegeben. Beeindruckend! Er gewann in der ersten Runde durch TKO gegen einen Schützling von MMA Star Gregor Herb und hat sich damit mitten in die Herzen der Stuttgarter Fans gekämpft. Er ist ein Brawler, ein Garant für harte und packende Action im Ring! Eigentlich sollte er in zwei Wochen auf Jürgen Dolch (Planet Eater) treffen, doch wie schon mehrmals in der Vergangenheit hat Dolch auch diesen Kampf kurzfristig abgesagt. Böse Zungen hatten diese Entwicklung bereits im Vorfeld prophezeit, doch Veranstalter Orhan Demirbilek hat bereits für Ersatz gesorgt, der (noch) geheim gehalten wird.

Kakutogi: Hallo, es freut uns, dass Du vor „SHOOTO Stuttgart“ die Zeit findest, um unsere fünf Fragen zu beantworten. Stelle Dich doch bitte kurz unseren Lesern vor!

Thorsten Thiel, 38 Jahre, wohne in Kornwestheim und betreibe Sport seit meinem 4. Lebensjahr. Meine Basis ist das Ringen und ich habe mich dann in den letzten Jahren auch im Boxen und Kickboxen probiert.

Kakutogi: Was weißt Du über Deinen Gegner bei „Shooto Stuttgart“ und wie hast Du Dich auf diesen Kampf gegen ihn vorbereitet?

Er will gewinnen und das will ich verhindern !!!!! Und wie ich mich auf den Kampf vorbereitet habe bleibt mein Geheimnis.

Kakutogi: Stellt es für Dich eine besondere Herausforderung dar, beim ersten offiziellen Profievent von Shooto Germany auf der Fightcard zu stehen?

Das ist für mich eine absolute Ehre, dass ich da dabei sein darf! Es macht mich richtig stolz, dass ich schon bei meinem zweiten Fight einen Hauptkampf bei einer solchen Veranstaltung bekommen habe.

Kakutogi: Was hast Du Dir für die Zukunft im MMA vorgenommen? Hast Du da schon konkrete Pläne?

Pläne gibts keine, wie ja mittlerweile bekannt ist, bin ich ja nicht mehr der jüngste und von daher zählt erstmal, wie es am 18. läuft !!!!

Kakutogi: Kannst und willst Du uns eine Prognose über den Ausgang Deines Kampfes bei „SHOOTO Stuttgart“ geben?

Ich werde alles geben und kämpfen wie ein Löwe! Ich werde keine Geschenke machen !!!!

Kakutogi: Hast Du noch ein paar letzte Worte für Fans, Freunde, Zuschauer und Sponsoren?

Vielen vielen Dank an alle und ich würde mich sehr freuen, wenn auf dieser Veranstaltung wieder alle so hinter mir stehen wie bei der Benefizgala im Dezember! Das war unglaublich, wie ich vom Puplikum unterstützt wurde! Ich brauche auch dieses Mal jede erdenkliche üntetrstützung!

Kakutogi - Fighting Network